Zum Hauptinhalt springen

Leserunde zu “Die Stadt der Heiligen” ab 26. Januar in meinem Forum

Wenn ihr mein Forum besucht und in die Rubrik Leserunden klickt, wird euch ein Wort ins Auge springen: Wiederholungstäter. Oder vielmehr Wiederholungstäter-Leserunde.
Eine solche Leserunde ist für alle diejenigen gedacht, die bei den vorherigen Leserunden zu diesem Buch nicht mitmachen konnten, neu im Forum sind oder auch einfach für diejenigen, die das Buch ganz einfach noch einmal lesen möchten. Mit anderen Worten: Jeder darf mitmachen. ;-)

Die Wiederholungstäter-Leserunde zu Die Stadt der Heiligen beginnt am 26. Januar 2013.

Anmeldung bis spätestens: Samstag, 19. Januar 2013,…

Europa im Mittelalter: Von Rittern und Turnieren

Mein historischer Roman Die Eifelgräfin spielt auf der Burg Kempenich (Eifel) im Jahre 1348. Zu jener Zeit waren Gedankengut und Tugenden des Rittertums noch allgegenwärtig. Im Roman habe ich mich bemüht, die damaligen Lebensumstände, das Weltbild der Menschen und vor allem auch das Leben auf einer mittelalterlichen Burg möglichst anschaulich darzustellen und in eine spannende Geschichte um Liebe und Intriegen in Zeiten der großen Pest zu verweben.

Ein interessanter Film aus der Reihe Terra X des ZDF erklärt viele Hintergründe zu Rittern, Turnieren, Kreuzzügen und Burgen.

Europa im

Online-Lesung aus “Verrat im Zunfthaus”

Schon seit Jahren lese ich vor Publikum aus meinen historischen Romanen im passenden mittelalterlichen Kostüm. Auch authentische Mittelalter-Musik bringe ich auf Wunsch als CD mit, falls sich nicht vor Ort eine entsprechende Musikgruppe findet.
Das brachte mich schließlch auf den Gedanken, auch meine Online-Lesungen mit dieser Mittelalter-Musik zu unterlegen. Durch meine Recherchen kannte ich mittlerweile eine ganze Reihe von Musikgruppen, die sich der authentischen Wiedergabe mittelalterlicher Musik widmen. Ich nahm Kontakt zu einigen von ihnen und ihren Plattenlabels auf,…

Sag niemals nie, schon gar nicht zu Weihnachtsbüchern!

Eine gute Nachricht für alle Fans meiner (Hunde-)Weihnachtsbücher:
Erinnert ihr euch, dass ich vor einiger Zeit schrieb, ich würde vorausichtlich nicht mehr mit Rütten & Loening zusammenarbeiten und die Weihnachtsbücher stattdessen verlagsunabhängig herausbringen? Tja, nach dem schönen Erfolg meines aktuellen Weihnachtsbuches (Der himmlische Weihnachtshund), wurde mir vom Verlag jetzt ein Angebot unterbreitet, dass ich … nun ja, ehrlich gesagt nicht ausschlagen konnte.

Das bedeutet, dass auch 2013 ein Weihnachtsroman in gewohnter Form, also Hardcover mit Schutzumschlag,…

Leserunde zu “Freifahrtschein” ab 18. Januar 2013 bei LovelyBooks

Auf Wunsch vieler Leserinnen und Leser gibt es nun endlich auch eine Leserunde zu Freifahrtschein (Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg) bei LovelyBooks.

Beginn der Leserunde: Freitag, 18. Januar 2013

Wer sich bis spätestens Freitag, 11. Januar 2013 (23:59 Uhr), zur Leserunde anmeldet, nimmt automatisch an der Verlosung der 15 Freiexemplare teil! Hiervon sind 5 Exemplare Taschenbücher und 10 Exemplare eBooks (Kindle, ePub oder PDF)!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung an, ob ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet und welches Format ihr im Gewinnfall bevorzugt.

Und darum geht es in dem Buch:…

Online-Lesung aus “Mord im Dirnenhaus”

Auf meiner Homepage gibt es schon seit langer Zeit Online-Lesungen zu vielen meiner Bücher im mp3-Format. Nach und nach formatiere ich diese zu Videos um und lade sie auf meinem Kanal bei YouTube hoch.

Die neueste Online-lesung, die ihr dort sehen bzw. anhören könnt, ist aus dem zweiten Teil meiner Adelina-Reihe Mord im Dirnenhaus.
Wie immer ist diese Lesung mit authentischer Mittelalter-Musik unterlegt.

Frage an die Blogleser: Was erwartet ihr von “Verschwörung im Zeughaus”?

Im Juli 2013 ist es soweit: Der fünfte Band meiner Adelina Reihe mit dem schönen Titel Verschwörung im Zeughaus wird erscheinen. Aktuell habe ich noch etwa zwei Wochen Arbeit daran zu verrichten, bis das Manuskript fertig ist. Sicherlich haben viele von euch bereits entdeckt, dass das Buch mittlerweile in den großen Online-Shops wie Amazon.de, Thalia, buecher.de usw. vorbestellbar ist.

Hier der Vorschautext, den Rowohlt für das Buch verfasst hat:

Verschwörung im ZeughausApothekerin Adelina ist entsetzt: Ihr Bruder Tilmann, Hauptmann der Kölner Stadtsoldaten, gerät in einen Hinterhalt. Er setzt sich gegen …

Neues Mittelalter-Rezept: Barad

mittelalterkueche2
Barad sind frittierte Teigkügelchen in Honig (Fried dough in honey)

Das Rezept stammt aus Mesopotamien und ist seit dem 13. Jahrhundert schriftlich niedergelegt (al-Baghdadi 211/13).

Hier die englische Übersetzung des Rezepts:

Take best white flour, made into a dough, and leave to rise. Put a basin on the fire, with some sesame-oil. When boiling, take in a reticulated ladle some of the dough, and shake it into the oil, so that as each drop of the dough falls in, it sets. As each piece is cooked, remove with another ladle to drain off the oil. Take honey as required, mix with rose water, and put over

Janna und Markus Band 4: Titel und Vorschau enthüllt

Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg wird rasant und gefährlich, denn der Geheimagent und seine zivile Helferin müssen diesmal einen Verräter innerhalb des Instituts dingfest machen.

Titel der neuen Episode der Vorabendserie in Buchform: Operation Maulwurf

Wer verbirgt sich hinter der Maske?

Nur knapp kann Agent Markus Neumann verhindern, dass Janna Berg vom Anführer der terroristischen Vereinigung „Söhne der Sonne“ entführt wird. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll er ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen.
Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes…

Text-Schnipsel aus dem Manuskript “Verschwörung im Zeughaus”

Ein kleines Schmankerl aus dem Manuskript “Verschwörung im Zeughaus”, noch unüberarbeitet, aber vielleicht gefällt es euch trotzdem:

»Ihr strengt Euch zu sehr an, Hauptmann. Wenn Ihr so weitermacht, werden Eure Wunden nicht verheilen. Wie wollt Ihr Euch dann gegen Eure Gegner zur Wehr setzen?«
»Soll ich hier herumsitzen und Däumchen drehen?«, schnauzte er sie an.
Adelina wollte schon eingreifen, doch
Neklas hielt sie am Arm zurück. Interessiert beobachtete er, was sich zwischen der jungen Gesellin und seinem Schwager abspielte.
»Davon war keine Rede«, fauchte Mira. »Abe…