Wie haben die Menschen im ausgehenden 14. Jahrhundert gelebt? Was hat sie angetrieben? Wie waren ihre Werte, ihre Weltanschauung, ihr Glaube, ihr Alltag? All dies sind Dinge, die man als Autorin historischer Romane recherchieren muss und noch vieles mehr, von den Kleidern über die Essgewohnheiten bis hin zum Aussehen der Latrinen gibt es unzählige historische Details, die man wissen muss, um ein stimmiges Bild der Epoche zeichnen zu können. Einiges mag denjenigen unter euch, die Geschichte nur aus dem Schulunterricht kennen, neu und sogar überraschend vorkommen, doch das Mittelalter war nicht so finster, wie man uns im Unterricht meist glauben machen wollte. Die (spät)mittelalterliche Welt war bunt und vielfältig und viele Erfindungen und Entwicklungen, die uns heute noch nützen, haben damals das Licht der Welt erblickt.

Auch Bauwerke, die wir heute noch bewundern, sind im Mittelalter entstanden, wie zum Beispiel der Kölner Dom. Obwohl der dann erst Jahrhunderte später fertiggestellt wurde. Doch auch schon im 14. Jahrhudert muss er – unvollendet – auf die Menschen einen imposanten eindruck gemacht haben.

Auf YouTube habe ich seit langer Zeit einen eigenen Kanal, und wenn ihr euch dort ein bisschen umseht, werdet ihr verschiedene Playlists finden. Unter anderem auch eine über Adelinas Welt. Dort findet ihr eine (ständig wachsende) Zahl an Videobeiträgen über das Leben im späten Mittelalter. Vielleicht habt ihr ja Zeit und Lust, euch das eine oder andere Video einmal in Ruhe anzusehen. Und wenn ihr den Kanal abonniert, entgeht euch auch kein neu hinzugefügtes Video. ;-)

*************************************

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Warum ich schon vor YouTube online zu hören war
5 signierte Exemplare von „Tod im Beginenhaus“ zu gewinnen!
Mein erster historischer Roman
10 Jahre – 13 historische Romane: Große Jubiläumsaktion vom 6. Juli bis 4. Oktober 2015
Kleines Hundeherz sucht großes Glück: Christmas in July – Textschnipsel
Die Bastardtochter: Textschnipsel Nr. 5
Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2015 (Stand 30. Juni)
Die schrumpfende Autorin (Artikelreihe)

*************************************

Besuche heute: 2