Zum Hauptinhalt springen

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand 15. August)

Es tut sich so einiges, deshalb hier der aktualisierte Überblick über meine derzeitigen Buchprojekte. Bereits erschienene Bücher habe ich der Übersichtlichkeit halber aus der Liste herausgenommen.

Projektplanung 2013

Piratengeschichten für Vorschulkinder (Titel noch unbekannt), Hörbuch, erscheint voraussichtlich im Herbst 2013, Petra Schier

Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum_1_klNachdem Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum bisher nur bei Amazon als eBook erhältlich war, wird es voraussichtlich ab Ende August auch in alle übrigen Online-Shops kommen.










Katzenfische – Fall 5 für Markus Neumann und Janna

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand 22. Juni)

Da sich naturgemäß in einem Monat viel tun kann, hier der aktualisierte Überblick über meine derzeit anstehenden Buchprojekte:

Projektplanung 2013

Verschwörung im ZeughausVerschwörung im Zeughaus ist seit zwei Tagen überall im Online-Buchhandel erhältlich! auch die ersten Buchhandlungen eures Vertrauens haben die Bücher bereits ausgepackt und in ihren Läden ausgelegt. Bis zum offiziellen Starttermin (1. Juli) sollte das Buch überall im stationären Buchhandel vorrätig sein.









Operation Maulwurf 1 finalOperation Maulwurf – Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, ist jetzt bereits seit einem Monat als

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand 23. Mai)

Einiges hat sich getan, vieles ist jetzt in trockenen Tüchern, deshalb hier ein aktualisierter Überblick:

Projektplanung 2013

Verschwörung im ZeughausVerschwörung im Zeughaus (Erscheinungstermin Juli 2013) ist jetzt in der Produktion. Die Fahnenkorrektur ging schnell, wenn auch in zwei Etappen, weil im Nachhinein noch etwas geklärt werden musste.










Operation Maulwurf 1 finalOperation Maulwurf – Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, ist jetzt als eBook (Kindle/ePub) sowie als Taschenbuch erschienen. Nähere Informationen finet ihr hier: www.mila-roth.de/html/operationmaulwurf.html










Piratengeschichten

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand 2. April 2013)

Wieder ist ein Monat vergangen, deshalb wird es wieder Zeit für einen Überblick über den Stand meiner geplanten Buchprojekte. Und nein, nichts davon ist ein April-Scherz!

Projektplanung 2013

Verschwörung im ZeughausMomentan warte ich auf die Druckfahnen zu Verschwörung im Zeughaus (Erscheinungstermin Juli 2013). Diese werdem vermutlich im Laufe des Aprils bei mir eintreffen, dann muss ich sie in einem vorgegebenen Zeitraum von schätzungsweise zwei Wochen noch einmal komplett durcharbeiten und auf Fehler kontrollieren.
In der Zwischenzeit bereite ich eine Liste von Begriffen und Namen aus dem Buch …

eBook-Rechte sind was Feines …

… wenn sie beim Verlag nicht genutzt wurden und dann wieder an die Autorin (mich) zurückfallen. So geschehen in der Verangangenheit mit Ein Weihnachtshund auf Probe und Suche Weihnachtsmann – biete Hund. Zu beiden Titeln gibt es die eBooks inzwischen in allen Online-Shops, von mir selbst veröffentlicht. Zu letzterem Titel gibt es sogar auch endlich wieder eine Printausgabe, da in diesem Fall alle Rechte an mich zurückgefallen sind.

Demnächst wird es eine eBook-Ausgabe auch zu Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum geben, denn auch hier sind alle Rechte an mich zurückgegeben…

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand März)

Ein Monat ist vergangen, deshalb wird es wieder Zeit für einen Überblick über den Stand meiner geplanten Buchprojekte.

Projektplanung 2013

Verschwörung im ZeughausFertigstellung von Verschwörung im Zeughaus (Erscheinungstermin Juli 2013)
Das Lektorat zu diesem Buch ist mittlerweile weitgehend abgeschlossen. Ein paar Kleinigkeiten könnten allerdings noch im Nachwort zu überarbeiten sein. Aber das sind Peanuts. Danach wird das Manuskript gesetzt und ich erhalte die Druckfahnen zur letzten Korrektur zugeschickt.







Operation Maulwurf 1 finalOperation Maulwurf – Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, erscheint

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2013 (Stand Februar)

Da ich aus vielen Zuschriften und Gesprächen, insbesondere bei Facebook, herauslesen konnte, dass ihr Leserinnen und Leser euch brennend dafür interessiert, wie mein Arbeitsalltag ausieht, aber auch, was zukünftig in meiner Schreibstube so ansteht, werde ich ab jetzt in losen Abständen eine Übersicht (ich nenne sie mal Wasserstandsmeldung) hier im Blog posten und euch damit einen Überblick über geplante und in Arbeit befindliche Projekte zu geben.

Was habe ich für 2013 geplant?

Verschwörung im ZeughausFertigstellung von Verschwörung im Zeughaus (Erscheinungstermin Juli 2013)
Dieses Projekt …

Umfrage zu Autorenratgeber

Schon lange werde ich von Kolleginnen und Kollegen immer wieder gedrängt, doch endlich einen “vernünftigen” Autorenratgeber zu schreiben, weil ich doch schon so viele hilfreiche Informationen auf meiner Homepage in den “Tipps für Autoren” zusammengetragen habe und so gut erklären könne.

Okay, okay, ich mach’s ja! :-)

Dazu benötige ich aber eure Hilfe, speziell die Hilfe von denjenigen unter euch, die selbst Bücher schreiben und veröffentlichen oder dies vorhaben!
Es soll ein Ratgeber werden, der die “Alltagsprobleme” von Schriftstellern…

Von Figuren, die lebendig werden

Habt ihr euch schonmal mit einem Massenmörder unterhalten? Oder mit Julius Cäsar? Oder mit der netten Andromedanerin von nebenan, die immer so gute Venus-Kuchen backt? Das geht nicht, sagt ihr? Natürlich geht das.

Ein Roman lebt von seinen Charakteren. Um diese zu erschaffen, kann man entweder Geschichtsbücher wälzen oder die Tageszeitung oder andere nützliche Lektüre. Oder man erfindet sie. Für einen Schriftsteller ist das Alltag, was aber nicht heißen soll, dass es einfach ist.
Wir haben eine Idee für einen Roman, wissen wann und wo er spielen wird, und nun brauchen wir noch…

Wie die Kreuz-Romanreihe entstand (und was mein Vater damit zu tun hatte)

Schier-EifelxDie Grundlage zu meiner Kreuz-Reihe (Die Eifelgräfin und Die Gewürzhändlerin) ist bereits vor ca. 15 Jahren entstanden und war der allererste Versuch für mich, ein Buch zu schreiben. Damals steckte ich gerade mitten im Abitur. Ich hatte einige historische Romane gelesen und irgendwie das Gefühl, das kann ich auch. Ich begann zu recherchieren und stieß auf die Geschichte von Burg Kempenich, die nur ca. 10 km von meinem Heimatort entfernt liegt (d. h. deren Ruine). Dann überlegte ich mir zwei Frauenfiguren und eine grobe Geschichte und schrieb einfach drauflos, ganz ohne Plan.

Nach…