Manch eine/r von euch erinnert sich vielleicht noch aus meinen Wasserstandsmeldungen und uralten Blogartikeln, dass ich schon seit Anbeginn meiner Tätigkeit als freie Autorin (eigentlich sogar noch länger, nämlich seit 2001) ein Projekt in der Schublade liegen habe, das ich liebevoll immer nur “Rodderbach” nenne, nach dem (fiktiven) Ortsnamen des Schauplatzes dieser Liebesromanreihe.

Hin und wieder ergab es sich, dass der eine oder andere Verlag mal Interesse zeigte, aber nie ist etwas daraus geworden.

Bis jetzt!

Nun hat das Warten ein Ende – oder zumindest fast: Der erste Roman aus dieser, wenn es nach mir geht, am liebsten mindestens siebenteiligen Reihe hat jetzt ein Zuhause gefunden, und zwar bei …

Tadaa: Weltbild!

Ja, genau, es wird ein Weltbild-Original in Softcover. Viel mehr weiß ich selbst auch noch nicht, außer dass der Erscheinungstermin irgendwann im Mai/Juni 2022 liegen wird.

Was, sooooo lange noch?

Ja, leider. Oder vielmehr zum Glück für mich, denn momentan hätte ich gar keine Zeit, an dem Manuskript zu arbeiten. Das schaffe ich erst Mitte kommenden Jahres.

Aber egal, wie lange es jetzt noch erscheinen mag, bis es soweit ist: Das Buch kommt. Und wenn es euch gefällt, werden sich weitere Romane anschließen. Dazu müssen, wie immer, die Verkaufszahlen stimmen, ganz klar. Also liegt es ganz bei euch. ;-)

Und jetzt wollt ihr natürlich wissen, was euch denn da in rund zwei Jahren erwartet. Lasst mal überlegen, wie ich es am besten beschreiben soll …

In etwa so: Wie Lichterhaven, nur ohne Hunde und statt Nordsee-Feeling gibt es Eifelromantik. Das seht ihr ja schon an dem kleinen Banner, das ich euch zusammengebastelt habe. Außerdem (das sieht man nicht am Banner) wird es auch das eine oder andere leckere Rezept zu entdecken geben, denn eine der Figuren ist eine begnadete Küchenfee.

Ach ja, Schatten über den Höhen ist übrigens der Arbeitstitel. Ob er so bleiben oder sich noch ändern wird, kann ich heute auch noch nicht sagen, das entscheide ich zusammen mit dem Verlagsteam … irgendwann.

Kennt ihr schon Liebesromane, die in der Eifel spielen? Falls ja, nennt mir doch mal ein paar Titel. Ich habe nämlich noch kein solches Buch entdeckt.

 

*************************************

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Aleydis goes Hörbuch
Petra Schier im Interview bei #weltbildliest
Petra Schier über Lieblingsbücher ihrer Kindheit und Jugend
Herausforderungen beim Schreiben: Einzelroman vs. Buchserie vs. Buchreihe
Zuhause bei Freunden
Ich bin mein größter Fan! Oder: Warum ich anfing, Bücher zu schreiben
Von Plot Bunnies und Figuren, die sich in einen Roman einschleichen

*************************************

 

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 59