Banner Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2016 (Stand 26.09.2016)Ein halbes Jahr ist vergangen. Ja, wirklich, und ich weiß kaum, wo die Zeit geblieben ist.

Das sage ich irgendwie jedesmal, wenn ich eine Wasserstandsmeldung veröffentliche, aber nur, weil es wahr ist. ich komme mit der vielen Arbeit immer kaum hinterher, obwohl ich, wie ihr wisst, wirklich ackere. Dieses Jahr bin ich notorisch vier Wochen hinter meinem gesteckten Zeitplan und ich werde wohl auch nicht mehr aufholen, es sei denn, ein kleines Wunder passiert.

Immer wieder fragen Leserinnen oder Leser nach, wann dieses oder jenes Buch erscheint oder wann es mit meinen Serien weitergeht. Es geht weiter. Irgendwann, irgendwie. Versprochen, versprochen, versprochen. Aber lasst uns erst mal sehen, was noch auf meinem Plan steht. In der folgenden Übersicht habe ich alle Bücher, die seit der letzten Wasserstandsmeldung erschienen sind, bereits gelöscht, damit es übersichtlicher bleibt. Zu manch neuem Projekt kann ich allerdings noch nicht viel sagen, weil es einfach noch geheim ist oder erst noch mit den Verlagen verhandelt werden muss. Dennoch seht ihr, dass ich weiterhin fleißig daran arbeite, euch mit Lesestoff zu versorgen.

Projektplanung 2016

N.N. Weihnachtliche Kurzgeschichte mit Hund Amor (Zusatzstory zu Kleines Hundeherz sucht großes Glück), Petra Schier, Erscheinungstermin November 2016
Petra goes Shortstory und eOnly. Mit anderen Worten: Hierbei handelt es sich um eine kurze Geschichte (nicht zwangsläufig eine Kurzgeschichte) von rund 1oo Seiten. Ungefähr. Also fast schon ein Kurzroman. Sie wird nur als eBook erscheinen, nicht gedruckt, und soll als Lückenschluss dienen, weil bei MIRA dieses Jahr kein Weihnachtsroman kommt. Der erscheint ja bei Weltbild, aber nur, weil MIRA dieses Jahr lieber einen Katzenweihnachtsroman (einer anderen Autorin) haben will. Und OBWOHL mein letzer Weihnachtsroman so erfolgreich war, dass sich eigentlich der nächste nahtlos anschließen müsste. Diese Politik des Verlags muss man nicht verstehen. Ich habe es aufgegeben.
Amor wird euch sicherlich aus dem letzten Weihnachtsroman noch gut in Erinnerung sein. Mit ihm kommen natürlich auch noch einmal Lidia und Noah in den Fokus. Titel und Cover liegen leider noch nicht vor, aber das kann nicht mehr lange dauern.

Cover Codename E.L.I.A.S. - Spur aus dem NichtsCodename E.L.I.A.S., Spur aus dem Nichts, Bd. 2, Mila Roth, Erscheinungstermin voraussichtlich Herbst /Winter 2016
Immer noch konnte ich an dem bereits halb fertigen Manuskript nicht weiterarbeiten, denn nicht nur die Arbeit an beiden letzten Verlagsromanen hat länger gedauert als gedacht, nein, ich habe auch noch die oben erwähnte Weihnachts(kurz)geschichte dazwischengeschoben, die jetzt gerade erst fertig geworden ist. Aber es gibt auch eine gute Nachricht. Der zweite Band meiner Agenten-Thriller-Serie ist jetzt tatsächlich auf den obersten Platz meines Arbeitsstapels gewandert. Ich werde also in den kommenden Tagen mit dem Schreiben oder vielmehr Weiterschreiben beginnen können. Ich freue mich schon darauf. Durch die Verzögerung habe ich den Erscheinungstermin aber mal auf Herbst/Winter geändert, weil ich nicht genau sagen kann, wie schnell das Schreiben, das Lektorat, Korrektorat, Layout etc. vonstatten gehen werden. Vor allen Dingen deshalb, weil ich im herbst auch noch sehr viel auf Lesereise sein werde. Doch zumindest tut sich was, das ist doch gut, nicht wahr? Es gibt ein schönes Cover und einen Vorschautext auf meiner Homepage, alles weitere wird sich bald finden.

Spionin wider Willen SeriencoverEin Kinderspiel – Fall 10 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, Erscheinungstermin voraussichtlich Herbst/Winter 2016
Auch hier werdet ihr erschrecken. Was, jetzt doch erst im Herbst/Winter? Ja, leider, denn auch hier muss ich leider immer wieder schieben, siehe oben. doch zumindest hat der zehnte Band jetzt einen Namen und bald hoffentlich auch schon ein Cover. Einen Vorschautext findet ihr auf meiner Homepage immerhin auch bereits. Gleich nach Fertigstellung des Zeiten Teils von Codename E.L.I.A.S. werde ich mich an dieses Manuskript begeben. Ich freue mich schon sehr darauf!

N.N. – Fall 11 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, Erscheinungstermin noch unbekannt (voraussichtlich Winter/Frühjahr 2017)
Auf diese Episode freue ich mich schon seit Folge 1, aber ich verrate euch nicht, warum, denn das wäre ein Mega-Spoiler. Leider dauert es nun doch länger, bis ich die Episode schreiben kann, aber dafür wird sie euch, wie ich hoffe, vom Hocker schmeißen. Der Titel für die Episode steht übrigens schon so lange fest wie meine Vorfreude darauf, aber auch ihn werde ich erst mal noch für mich behalten und euch ein wenig länger auf die Folter spannen.

Vier Pfoten retten Weihnachten web picVier Pfoten retten Weihnachten
Weihnachtsroman, Petra Schier, Erscheinungstermin 20. Oktober 2016
Dieses Buch ist zwar fix und fertig, aber noch nicht erschienen, deshalb steht es noch auf der Liste. Es hat mich deutlich mehr Zeit gekostet als gedacht, dafür hat es auch ein paar Buchstaben (seiten) mehr für euch. der Erscheinungstermin ist schon in greifbare Nähe gerückt und ich arbeite derzeit an einer Lesereiseplanung für dieses Buch. Mehr dazu in Kürze hier im Blog.

N.N. Weihnachtsroman 2017, Petra Schier, Erscheinungstermin November 2017
Schreibtechnisch ist für mich in 2016 ständig Weihnachten. Denn auch wenn dieser Roman, der vom Verlag noch keinen Titel erhalten hat, erst 2017 erscheinen wird, muss ich ihn doch dieses Jahr schon schreiben. So zwischen Oktober und Dezember. Ende Dezember ist Abgabetermin. Und hier ist sie dann endlich, die Geschichte von Eva und André, die sich ja bereits in Kleines Hundeherz sucht großes Glück mehr oder weniger angekündigt hat. 😉


Längerfristige Planung (2017/18)

N.N. – Fall 12 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, STAFFELFINALE, Erscheinungstermin noch unbekannt (evtl. Sommer 2017)
Dieses Buch werde ich, wenn irgend möglich, in einem Rutsch mit Band 11 schreiben, weil es eine Doppelfolge ist und es dann in der Mitte einen gemeinen Cliffhanger geben wird.
Fans der Serie brauchen sich übrigens keine Sorgen zu machen. Nur weil dies das Staffelfinale ist, bedeutet das nicht, dass ihr euch von Markus und Janna verabschieden müsst. Staffel 2 ist bereits von mir offiziell angekündigt worden.

N.N., Sequel zu Körbchen mit Meerblick, Erscheinungstermin voraussichtlich Mai 2017
Meinen Sommer-Liebesroman bei MIRA Taschenbuch habt ihr hoffentlich alle schon gelesen. Falls nicht: Tut es! ;) Vermutlich wird den nächsten Roman aus dieser Reihe ein ähnliches Schicksal ereilen wie den nächsten Weihnachtsroman und ihr müsst euch zwei Jahre gedulden anstatt nur eines. Aber genau weiß ich es noch nicht. Auf jeden Fall hat der Verlag auch hier eine eOnly-Shortstory angefragt, die ich bis Ende Februar 2017 geschrieben haben muss. Erscheinen wird sie im Mai 2017, sodass ich eher nicht glaube, dass es 2017 auch noch einen Sommerroman geben wird. Ich wüsste auch gar nicht, wann ich den noch schreiben sollte. Einen Titel hat die kurze Geschichte auch noch nicht, aber ich weiß schon, wovon bzw. von wem sie handeln wird. Von Silvana und Marcos aus Körbchen mit Meerblick.

Das Gold des Lombarden – Historischer Roman, Auftakt zu einer neuen Romanreihe, spätes Mittelalter, Köln, Petra Schier, Erscheinungstermin voraussichtlich Oktober 2017 => Neue Reihe
Der Erscheinungstermin liegt auf jeden Fall im Herbst 2017, und ich habe auch schon das wunderwunderschöne Cover zum buch bewundern dürfen. Ihr müsst euch leider noch ein wenig gedulden, aber ich schätze, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis ich euch mit Informationen zu diesem neuen historischen Roman versorgen kann. Wenn er bei euch gut ankommt, also viel gekauft wird, was ich natürlich schwer hoffen will, dann soll daraus eine Reihe werden.

N.N. Lichterhaven, Band 2 – Liebesroman, Petra Schier, Erscheinungstermin noch unbekannt
Ich habe bereits ein Kurzexposé verfasst, es aber noch nicht an meinen Agenten weitergegeben. Das wird im Lauf der Woche noch geschehen. Da MIRA sehr gerne weitere Romane mit mir machen möchte, gehe ich davon aus, dass es mit dem fiktiven Nordsee-Städtchen Lichterhaven und seinen Einwohnern in absehbarer Zeit weitergehen wird. Es ist keine Fortsetzung zu Körbchen mit Meerblick, sondern ein eigenständiger Roman, der sich um eine andere Figur (Christina) drehen wird, außerdem natürlich um einen Mann und einen Hund. Dessen Namen verrate ich euch gerne schon: Boss. Aber selbstverständlich werdet ihr auch Mel, Alex und Schoki wieder begegnen, dann halt nur in Nebenrollen.

Schatten über den Höhen, Liebesroman-Reihe “Rodderbach”, Bd. 1, Mila Roth, Erscheinungstermin noch unbekannt => Neue Reihe
Okay, hier strecke ich die Waffen. So gerne ich dieses Projekt in 2016 angegangen wäre – es klappt nicht. Unter gar keinen Umständen. Also muss ich es (wieder einmal) verschieben. Auf unbestimmte Zeit. Wer weiß, wofür das einmal gut sein wird. Mein Herz blutet zwar ein wenig, aber ihr seht ja, was alles bei mir los ist. Also müsst ihr euch ebenso in Geduld üben wie ich.

N.N. – Historischer Roman, spätes Mittelalter/frühe Neuzeit/Barock, Petra Schier, Erscheinungstermin noch unbekannt (2018)
Diese kryptische Information gilt immer noch einem weiteren Romanprojekt, über das ich derzeit mit Rowohlt spreche. Der Wunsch nach einem weiteren „klassischen“ historischen Roman (also ohne explizite Krimihandlung wie bei Adelina und Co.) wurde von Seiten meiner Lektorin bzw. der Programmleitung an mich herangetragen. Momentan trage ich noch immer Material zusammen und lasse mich inspirieren, obwohl es auch hier langsam zu drängen beginnt. Ein Exposé muss her. Zu Schauplatz oder Thema kann ich leider noch nicht einmal die winzigsten Andeutungen machen. Ich weiß es einfach selbst noch nicht genau. 😀 Es wird jedoch NICHT um Palmiro oder irgendeine Figur aus Die Bastardtochter gehen. Zwar löchern mich die Leserinnen schon dauernd, ich möge da noch weitere Bücher schreiben, aber wenn ich das tue, dann erst, wenn ein wenig Zeit verstrichen ist. Etwas Abstand tut nämlich manchmal ganz gut, um frische Ideen zu entwickeln.

White & Blake (Arbeitstitel), Mila Roth, Erscheinungstermin noch unbekannt => Neue Serie
Die neue Serie wird im Bereich romantische Krimikomödie angesiedelt sein, in den USA spielen und sich um ein sehr ungleiches Detektivpärchen drehen. Ungleich deshalb, weil … Nö, das verrate ich euch noch nicht. 😀 Ein kleines bisschen länger müsst ihr euch auch hier noch gedulden. Ich habe mich entschieden, Band 1 auf Frühjahr/Sommer 2017 zu verschieben. Erst einmal. Und auch das ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern. Eines ist aber ganz sicher: Es wird romaaaantisch! Und lustig, denn sonst wäre es ja keine Komödie. Spannend natürlich auch. Also wieder etwas bunt Gemischtes für alle, die solche Genre-Crossovers lieben. Schaut euch mal den Teaser auf meiner Homepage an, danach werden viele von euch ganz sicher wissen, welche Fernsehserie mir die Inspiration geliefert hat.

Frühlingsflammen (Arbeitstitel) – Band 1 Romantic Suspense Trilogie, Mila Roth (ehemals geplant als Petra Schier), Erscheinungstermin noch unbekannt
Da mir diese Trilogie ans Herz gewachsen ist und ich bestimmte Szenen schon sehr lebendig vor meinem inneren Auge sehe, habe ich beschlossen, sie nicht in der Versenkung verschwinden zu lassen. Ihr erinnert euch, mein Agent konnte/wollte sie zunächst nicht bei einem Verlag unterbringen. Sie wird unter meinem Pseudonym Mila Roth erscheinen, denn dieser Name steht ja schließlich für gute Serien (und eine Trilogie ist ja auch eine Serie), nicht wahr? Vielleicht wird sogar ein Vierteiler daraus, mal sehen. Man könnte ja damit alle vier Jahreszeiten abdecken. Wann sie erscheint, steht allerdings weiterhin in den Sternen. Auch hier ist eine Menge Geduld angesagt.

Alle weiteren angedachten Projekte sind noch weit davon entfernt, hier genannt werden zu dürfen. Ihr könnt aber sicher sein, dass da noch weitere Ideen in der Schmiede sind.

*************************************

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann scheut euch nicht, sie in den Kommentaren unter diesem Beitrag vorzubringen!

*************************************

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Textschnipsel Nr. 3: Vier Pfoten retten Weihnachten
Trefft Petra Schier (akaMila Roth) auf der Frankfurter Buchmesse 2016!
Leser fragen … Petra Schier antwortet
Online-Lesung aus „Verschwörung im Zeughaus“ plus Bonusszene aus „Vergeltung im Münzhaus“
„Die Bastardtochter“ steht auf der Shortlist für den HOMER 2016

*************************************

Besuche heute: 1