Schon wieder sind drei Monate vergangen, deshalb ist es wieder einmal für mich soweit, eine erneute Zwischenbilanz zu ziehen. Meine neue Arbeitsweise (ich hatte Anfang des Jahres darüber berichtet) zahlt sich wirklich aus. Ich liege top in der Zeit, fühle mich wenig gestresst und habe (meistens) Spaß an der Arbeit. Falls nicht, liegt das hauptsächlich an extrem widerspenstigen Figuren. Aber selbst das ist im Nachhinein betrachtet bisher immer etwas Gutes gewesen, also beschwere ich mich nicht.

In der folgenden Übersicht habe ich wie immer alle Bücher, die seit der letzten Wasserstandsmeldung erschienen sind, bereits gelöscht, damit es übersichtlicher bleibt.

 

Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2017

Projektplanung 2017

Codename E.L.I.A.S. - Doppelschlag, Bd. 3, Mila Roth, Erscheinungstermin voraussichtlich Ende September 2017
Den dritten Band meiner Action-Thriller-Serie habe ich inzwischen fast fertig geschrieben. Es fehlen vielleicht noch so 20, 25 Seiten, das schaffe ich voraussichtlich diese Woche noch. Mit Lektorat, Testlesern, Korrektorat, Layout, Fahnenkorrektur usw. wird es aber doch voraussichtlich Ende September werden, bis das Buch dann erscheint. Zumindest kriegt ihr demnächst die Covergrafik zu sehen, das ist doch zumindest schon mal etwas.

 

Buchplatzhalter

Man trifft sich stets zweimal – Fall 11 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, Erscheinungstermin voraussichtlich Oktober/November 2017)
Auf diese Episode freue ich mich schon seit Folge 1, aber ich verrate euch nicht, warum, denn das wäre ein Mega-Spoiler. Sobald ich mit Doppelschlag fertig bin, mache ich eine knappe Woche Schreibpause, um das Arbeitsexposé für den 11. Band der Spionin wider Willen-Reihe auszuarbeiten, und dann geht es auch schon mit dem Schreiben los. Ja, ihr habt richtig gelesen. Es geht schneller als gedacht. Herbst wird es dann aber auf jeden Fall, bis das Buch erscheint, ich bin ja schließlich kein D-Zug. Nur freut euch nicht zu früh. Wenn ihr es ausgelesen habt, werdet ihr mich garantiert verfluchen. Und zwar so was von ... ;-)

 

Auf den Wellen des Glücks, Sommerkurzroman, Prequel zu Körbchen mit Meerblick, Petra Schier, Erscheinungstermin voraussichtlich 15. August 2017
Hier dauert es nur noch ein paar Tage, bis das eBook in die Online-Shops kommt. Ich freue mich schon so und bin total gespannt, wie euch die Geschichte von Silvana und Marcos gefallen wird. Hach! Hibbel ...

 

Kleiner Streuner – große Liebe, Petra Schier, MIRA-Taschenbuch, Erscheinungstermin Oktober 2017
Das Buch ist inzwischen lektoriert. Die Druckfahnen erwarte ich um den 20. Juli herum auf meinem Schreibtisch zur letzten Korrektur. Wie praktisch, dass in derselben Zeit auch das Manuskript meines nächsten historischen Romans (siehe unten) aus dem Lektorat kommt. Wenn die Arbeit sich türmt, dann richtig.

 

Das Gold des Lombarden, Historischer Roman, spätes Mittelalter, Köln, Petra Schier, Erscheinungstermin 20. Oktober 2017 => Neue Reihe
Dieser Roman kommt etwa zeitgleich mit den Druckfahnen zum Weihnachtsroman aus dem Lektorat. Ich werde also in den kommenden zwei Wochen bis Oberkante Unterlippe in Arbeit versinken. Ich freue mich aber schon darauf, denn der erste Teil dieser neuen Romanreihe hat mit unglaublich viel Spaß gemacht. Meiner Lektorin/Programmleiterin bei Rowohlt übrigens auch. Sie war so begeistert, dass sie mir nach Beendigung der Lektüre abends um 21:51 noch eine E-Mail geschrieben und dringend um sofortige Einreichung eines Exposés für die Fortsetzung gebeten hat. Besser kann ein Buch, glaube ich, nicht ankommen, oder?
Erscheinen wird der Roman dann allerdings erst am 20.Oktober 2017. Der Verlag hat den Termin doch recht weit nach hinten verschoben und ich hoffe, dass wenigstens zur Frankfurter Buchmesse schon ein paar Exemplare vorhanden sind und dort ausgestellt werden. Drückt die Daumen!

 

Buchplatzhalter

Vier Pfoten am Strand, Lichterhaven-Reihe Band 2, Liebesroman, Petra Schier, Erscheinungstermin voraussichtlich April 2018
Endlich geht es romanmäßig in Lichterhaven weiter. Das Buch soll zwar erst 2018 erscheinen, ich werde es aber dieses Jahr schon schreiben, genauer gesagt gleich im Anschluss an das vollendete Manuskript von Man trifft sich stets zweimal (siehe oben). Christina, die jüngere Schwester des Anwalts und Notars Alex Messner, ist diesmal die Hauptfigur. Ihr männlicher Gegenpart wird jetzt noch nicht verraten, da warte ich noch, bis der Verlag grünes Licht gibt. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden. Aber den Namen des Hundes, eines American Bulldogs übrigens, dürft ihr schon erfahren: Boss
Selbstverständlich werdet ihr auch Mel, Alex und Schoki wieder begegnen, wenn auch nur in Nebenrollen.

 

Längerfristige Planung (2018/19)

Buchplatzhalter

N.N. – Fall 12 für Markus Neumann und Janna Berg, Mila Roth, STAFFELFINALE, Erscheinungstermin Frühjahr 2018
Die Schreibzeit für dieses Buch liegt in 2017, der Erscheinungstermin aber vermutlich nicht (ganz). Aber es wird nicht allzu weit entfernt von Band 11 kommen, weil ihr nämlich danach lechzen werdet (siehe die Flüche, die ich oben bereits erwähnt habe und die ihr gegen mich ausstoßen werdet).

 

Buchplatzhalter

N.N., Sommerkurzgeschichte, Sequel zu Körbchen mit Meerblick bzw. zur Lichterhaven-Reihe, Petra Schier, Erscheinungstermin voraussichtlich August 2018
Hier gibt es noch keinen Titel und ich weiß auch noch nicht, welche Figuren aus dem Lichterhaven-Kosmos im Mittelpunkt stehen werden. Ich habe da freie Hand und auch noch etwas Zeit, das zu entscheiden. Es wird auf jeden Fall wieder romantisch und ein bisschen prickelnd und wie bei all diesen Kurzromanen wird auch hier nur ein eBook erscheinen.

 

Buchplatzhalter Flammen am Horizont

Flammen am Horizont, Historischer Roman, 17. Jahrhundert/Barock, Petra Schier, Erscheinungstermin voraussichtlich Herbst 2018
Schauplatz dieses Romans wird wieder Rheinbach sein, wie in Der Hexenschöffe, jedoch werden es im neuen Roman keine Hexen zu finden sein. Dafür aber ein anderes historisch verbürgtes Ereignis, eine Frau zwischen zwei Männern und die eine oder andere Intrige. Ihr dürft gespannt sein!

 

Buchplatzhalter

N.N., Weihnachtsroman 2018, MIRA Taschenbuch Verlag
Der Roman ist schon vertraglich fixiert, hat aber noch keinen Titel, deshalb hier nur angedeutet. Schreiben werde ich das Buch bereits in 2017, und zwar im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse.

 

Buchplatzhalter

Ein Weihnachtshund auf Glücksmission, Weihnachtsroman 2018, Weltbild Verlag
Ja, ihr seht richtig und nicht etwa doppelt! In 2018 wird es zwei Weihnachtsromane von mir geben. Weltbild hat um ein weiteres Buch aus der Reihe um Santa Claus und seine Weihnachtshunde gebeten, und weil ich so (schreib-)verrückt bin, habe ich zugesagt. Der Vertrag ist bereits unterzeichnet und hier gibt es auch schon einen (Arbeits-)Titel, wie ihr seht. Weitere Informationen folgen, sobald ich Zeit und Gelegenheit habe, sie zusammenzustellen und eine Detailseite für das Buch zu erstellen. Schreiben muss ich die Geschichte gleich anschließend an die oben genannte, was bedeutet, dass für mich zwischen Oktober und Ende Februar Dauer-Weihnachten herrschen wird. O du fröhliche, kann ich da nur kichern. ;-) Mit dem Cover wird es aber wohl noch ein Weilchen dauern, doch da es noch fast anderthalb Jahre bis zum Erscheinungstermin hin sind, ist was nicht so schlimm, oder?

 

Wenn ihr bisher durchgehalten habt, müsst ihr wohl erst mal kräftig Luft holen, was? Aber keine Sorge: Ich habe nicht den Verstand verloren und tatsächlich trotz extrem mehr Schreibarbeit auch deutlich mehr Freizeit. Organisation ist alles und ich freue mich schon auf das Erzählen jeder einzelnen Geschichte und noch weiterer, von denen ihr aber erst etwas später erfahren werdet. Man muss es ja auch nicht übertreiben, nicht wahr?

*************************************

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann scheut euch nicht, sie in den Kommentaren unter diesem Beitrag vorzubringen!

Besuche heute: 1