Der Rheinbacher Hexenturm - ein Rundgang

Der Rheinbacher Hexenturm – ein Rundgang

Am Montag, den 10. Februar 2014, war ich endlich nach vielen vielen Jahren einmal wieder zu Gast im Rheinbacher Hexenturm ...
Weiterlesen …
Cover Der Hexenschöffe

Reihjungen, Mailehen, Schlutgehen

Wenn man einen Roman mit dem Titel Der Hexenschöffe schreibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Hauptteil der Handlung sich ...
Weiterlesen …
Cover Der Hexenschöffe

Der Hexenschöffe – Fernab von Hebammen und Kräuterfrauen

Vor einigen Wochen stieß ich bei LovelyBooks auf eine historische Kolumne, in der eine Bloggerin ihren Unmut darüber äußerte, dass ...
Weiterlesen …
Leichensektionen und Mordermittlungen im Mittelalter

Leichensektionen und Mordermittlungen im Mittelalter

Immer wieder werde ich von Lesern meiner Adelina-Serie gefragt, ob Leichensektionen im (späten) Mittelalter wirklich verboten waren und warum. Auch ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Dörräpfel (ein Scheingericht)

Etwas aufwendiger, dafür aber der Hingucker auf jedem festlichen Büffet, sind die Dörräpfel, die mit Äpfeln so rein gar nichts ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Fleischfladen

Zwar ist noch immer Fastenzeit, doch nicht jeder hält sich heute so strikt daran wie die Menschen im Mittelalter. Deshalb ...
Weiterlesen …
Europa im Mittelalter: Von Städten und Kathedralen

Europa im Mittelalter: Von Städten und Kathedralen

In meinen historischen Romanen, ganz besonders in Die Gewürzhändlerin, aber auch in der Aachen-Trilogie, erfahrt ihr eine Menge über Kaufleute, ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Kalbfleischklößchen

Seid ihr auch Fleischklößchen-Fans? Ich liebe sie in allen Variationen. So zum Beispiel auch die Kalbfleischklößchen nach einem deutschen Rezept ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Wintersuppe

Noch immer hält uns der Winer fest im Griff, was passt also derzeit besser als ein kräftiges Suppenrezept? Die Wintersuppe ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Furmente

Rezepte für Furmente gibt es zuhauf, denn diese porridge-artige Speise aus Dinkel- oder Weizenkeimen oder -grütze war im gesamten Mittelalter ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Kleine Igel

Wer glaubt, Fastfood und Fingerfood seien eine Erfindung des 20. Jahrhunderts, der irrt sich gewaltig. Schon im Mittelalter (und auch ...
Weiterlesen …
Der schwarze Tod - Die Pest im späten Mittelalter

Der schwarze Tod – Die Pest im späten Mittelalter

Die Eifelgräfin ist der erste Teil meiner historischen Kreuz-Reihe, die Mitte des 14. Jahrhunderts in der Eifel und Koblenz spielt ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Gefüllte Eier (italienische)

Rezepte für gefüllte Eier gibt es wie Sand am Meer. Warum aber nicht einmal eines aus dem Mittelalter ausprobieren? Das ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Mittelalter-Rezept: Heidnische Erbsen

Das Rezept für Heidnische Erbsen stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde im Buoch von guoter spîse (Würzburg 1345/52) schriftlich ...
Weiterlesen …
Europa im Mittelalter: Von Rittern und Turnieren

Europa im Mittelalter: Von Rittern und Turnieren

Mein historischer Roman Die Eifelgräfin spielt auf der Burg Kempenich (Eifel) im Jahre 1348. Zu jener Zeit waren Gedankengut und ...
Weiterlesen …
Mittelalterküche

Neues Mittelalter-Rezept: Barad

Barad sind frittierte Teigkügelchen in Honig (Fried dough in honey) Das Rezept stammt aus Mesopotamien und ist seit dem 13 ...
Weiterlesen …
Die Frau als Händlerin im Mittelalter

Die Frau als Händlerin im Mittelalter

Man schreibt das Jahr 1351. Als Luzia mit ihrer Herrschaft die Wintermonate in Koblenz verbringt, ist die Bauerntochter überwältigt: Das ...
Weiterlesen …

Teilen mit