PlatzhalterSpioninProjekt: Spionin wider Willen (Serie)

Anzahl der gesuchten Testleser: 7

Aufgabe der Testleser:
In einem vorgegebenen Zeitraum von i. d. R. einer Woche ein neues Manuskript der Serie “Spionin wider Willen” nach dem Lektorat zu lesen und ggf. mit Anmerkungen und/oder Korrekturen zu versehen. Hierbei kann sowohl auf Inhalt als auch auf Stil, Aufbau, Spannungsbogen oder auch ganz einfach Tippfehler eingegangen werden.

Der Zeitrahmen für die Testleserunde eines neuen Manuskripts wird von der Autorin Mila Roth (also von mir) ca. eine bis zwei Wochen vorher bekanntgegeben. Jedes Mitglied der Testlesergruppe kann dann je nach eigener Situation entscheiden, ob eine Teilnahme möglich ist. Das Testmanuskript wird als PDF an die Testleser verschickt, das Feedback erfolgt dann ausschließlich per E-Mail.

Die nächste Testleserunde beginnt am 19. November 2014, und zwar zu Band 8: “Stille Nacht, tödliche Nacht”

Das solltet ihr mitbringen:

– Natürlich zuerst einmal ganz viel Lust und Freude am Lesen meiner Vorabendserie in Buchform. Dabei ist es unwichtig, ob ihr die Serie bereits kennt oder nicht. Männliche und weibliche Testleser sind gleichermaßen willkommen.

– Motivation und Zuverlässigkeit. Wenn ihr euch zum Testlesen bereiterklärt, möchte ich mich auch darauf verlassen können, dass ihr innerhalb der angegebenen Zeit euer Feedback an mich abgebt.

– Eine gewisse Sicherheit in Stil, Wortwahl, Grammatik und Interpunktion sollte vorhanden sein. Nicht nur, weil euch dann eher Fehler in meinen Manuskripten auffallen, sondern weil es auch euer Feedback insgesamt bereichert, wenn wir auf Augenhöhe kommunizieren.

– Einen eigenen Blog braucht ihr nicht zu haben, aber sicherlich ist es von Vorteil, wenn ihr viel rezensiert, also ein bisschen Übung im Umgang mit Feedback zu Büchern habt. Rezensionen dürfen selbstverständlich dann nach dem offiziellen Veröffentlichungstermin gerne verfasst und veröffentlicht werden. Aber wie gesagt, bloggen ist kein Muss, auch alle übrigen (Viel-)Leser dürfen sich bewerben.

Das biete ich euch:

– Regelmäßig neuen Lesestoff noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin. Für Serienjunkies ja sicherlich sehr attraktiv.

– Freundliche, konstruktive Kommunikation.

– Die Gelegenheit, mit eurem Feedback ein Stückweit das fertige eBook mitgestaltet zu haben. Und manchmal kann ich eure Ideen sogar für Folgebände aufgreifen.

– Sofern ihr nicht widersprecht, wird euer Vor- und Nachname in der Danksagung des jeweils von euch mitbetreuten Buches genannt.

– Nach dem offiziellen Erscheinungstermin erhält jeder Testleser ein eBook-Freiexemplar im Format nach Wahl (Kindle oder ePub).

Bewerbungen bitte bis zum 18. November 2014 (24:00 Uhr) ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse richten: kontakt@mila-roth.de

Bei mehr als 7 Bewerbungen entscheidet eine Mischung aus Bauchgefühl der Autorin und Losglück.

Und falls ihr dann nicht dabei sein solltet, haltet die Augen offen. Ich werde bald noch für andere Projekte erneut nach Testlesern suchen …

*************************************

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sneak Peek Nr. 3: Stille Nacht, tödliche Nacht
Insider-Geflüster: Drei Weihnachtsmänner sind eindeutig zu viele
Neue Serie in Vorbereitung: “White & Blake”
Codename E.L.I.A.S.: Teaser zur 1. Staffel
Wasserstandsmeldung: Buchprojekte 2014 (Stand 14. Oktober)

*************************************

O du tödliche Weihnachtszeit

So hatte sich Janna Berg das Weihnachtsfest nicht vorgestellt! Da sie sich seit ihrem letzten gemeinsamen Abenteuer etwas besser verstehen, besucht sie ihren Geheimdienst-Partner Markus Neumann am Heiligen Abend in dem kleinen Irish Pub HellHole, um ihm ein wenig Gesellschaft zu leisten. Leider ist die Agentin Alexa auf die gleiche Idee gekommen, was der weihnachtlichen Stimmung nicht unbedingt förderlich ist. Zu allem Überfluss wird Alexa dann auch noch vor Jannas Augen von einer Gruppe verkleideter Weihnachtsmänner entführt.
Janna und Markus nehmen die Verfolgung auf und finden heraus, dass die Geiselnehmer zu einer gewaltbereiten Neonazi-Gruppierung gehören, gegen die Alexa einige Monate zuvor im Auftrag des BKA undercover ermittelt hat. Allem Anschein nach soll der Anführer der Gruppe im Austausch gegen die Agentin freigepresst werden.
Das Versteck der Entführer ist bald gefunden, doch dann fallen Schüsse, und plötzlich steht Janna ganz allein da …

PlatzhalterSpioninStille Nacht, tödliche Nacht
Fall 8 für Markus Neumann und Janna Berg
Mila Roth

Taschenbuch, 172 Seiten, ISBN (folgt)
6,99 Euro
eBook (Kindle, EPUB), ISBN EPUB 978-3-956090-189-8
2,99 Euro

Erscheint Mitte Dezember 2014!

Alle Informationen zum Buch gibt es auf meiner HOMEPAGE. Wer keinen Blogartikel und keine Neuerscheinung verpassen will, kann dort meinen kostenlosen NEWSLETTER abonnieren.

Besuche heute: 2