Eine ganz große Freude hat mir vor einigen Tagen eine Leserin gemacht: Sabine D. hatte vor einiger Zeit auf Facebook eine wunderschöne Wolle gepostet und gefragt, in welcher Größe sie daraus Socken stricken soll. Viele antworteten darauf, auch ich (Größe 39). Diesen Kommentar hatte ich natürlich längst wieder vergessen, als die Post vor meiner Tür stand. Die Freude war riesig, gerade natürlich in der aktuellen Lage.

Allerdings zunächst einmal die Überraschung, denn ich hatte ja überhaupt nicht damit gerechnet, dass das flache Päckchen, das ich bekommen hatte, so superschöne Socken enthalten würde! Ich bin immer noch ganz geflasht! Hach! Ich liebe selbstgestrickte Socken. DA ich selbst aber nicht mehr als allerhöchstens einen Schal stricken könnte (und selbst da bin ich seit 20 Jahren aus der Übung), bin ich auf so tolle Geschenke angewiesen. Oder auf Sockenkäufe natürlich.

Vielen lieben Dank, liebe Sabine, für die gelungene Überraschung und die zauberhaft weichen und bequemen Socken, die ich übrigens heute sogar trage, weil das Wetter momentan eher herbstlich als sommerlich daherkommt. :-)

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 100