Sicherlich wird kaum jemand von euch zu dieser Jahreszeit noch an Weihnachten denken – oder schon wieder. Ich muss das allerdings, und zwar in zweierlei Hinsicht.

Auf der einen Seite gibt es ab jetzt das Cover und den Vorschautext zu meinem nächsten Weihnachtsroman online zu bewundern. Er hat den Titel Vier Pfoten und das Weihnachtsglück erhalten und wird bei Rütten & Loening am 4. Oktober erscheinen.

Auf der anderen Seite ist die Enthüllung dieser beiden optischen Merkmale meines Buches auch immer ein bisschen erschreckend, wenn ich bedenke, dass bisher noch nicht ein Wort dieses Romans geschrieben wurde. Just ab heute beginne ich mit der Arbeit am Manuskript.

Jawohl, ihr habt richtig gelesen! Meine Weihnachtsromane entstehen meistens irgendwann in der Zeit um Pfingsten herum. Wer mich zu dieser Zeit anruft, dem kann es passieren, dass er im Hintergrund leise Weihnachtsmusik vernimmt, falls ich vergessen habe, den Ton herunterzudrehen. :-) Irgendwie muss ich mich ja im blühenden Frühling in Adventsstimmung bringen.

Dass die Veröffentlichung von Abbildung und Vorschautext jetzt stattfindet, hängt damit zusammen, dass die Verlage ihre Kataloge fürs Herbst-Winter-Programm immer im Mai versenden, damit die Buchhändler genügend Zeit zum Bestellen haben. Analog dazu werden die Kataloge fürs Frühjahr-Sommer-Programm im Dezember ausgeliefert.

Sowohl das Cover als auch den Klappentext möchte ich euch nun natürlich nicht vorenthalten.

Bittesehr:

9783352008719

Stille Nacht, heilige Nacht? Von wegen – nicht wenn die Cockerdame Lulu im Spiel ist

Sophie Lamberti ist glücklich. Endlich ein Großauftrag für ihr Fotostudio. Sie soll für eine Artikelserie zum Weihnachtsfest Fotos beisteuern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kann Sophie sich auch für Carsten, den Journalisten, erwärmen, der die Serie schreiben soll. Sie ist sogar drauf und dran, sich in ihn zu verlieben. Bis er mit einem verwöhnten Cocker auftaucht. Die Hundedame Lulu hat ganz eigene Ansichten darüber, wem sie ihre Zuneigung schenkt. Und dann stellt sich kurz vor Weihnachten zu allem Überfluss heraus, dass Carsten gar nicht der ist, der zu sein er vorgab. Sophie fühlt sich hintergangen und zieht sich zurück. Doch das will Lulu gar nicht akzeptieren.
(Buchcover und Vorschautext, Quelle: Rütten & Loening)

Bild und Text wird es selbstverständlich in Kürze auch auf einer Detailseite zum Buch auf meiner Homepage geben.

Vier Pfoten und das Weihnachtsglück
Petra Schier
Rütten & Loening
ca. 144 Seiten
ISBN 978-3-352-00871-9
9,99 Euro
Als eBook wird es den Titel dann natürlich auch wieder geben.

Besuche heute: 2