… wenn sie beim Verlag nicht genutzt wurden und dann wieder an die Autorin (mich) zurückfallen. So geschehen in der Verangangenheit mit Ein Weihnachtshund auf Probe und Suche Weihnachtsmann – biete Hund. Zu beiden Titeln gibt es die eBooks inzwischen in allen Online-Shops, von mir selbst veröffentlicht. Zu letzterem Titel gibt es sogar auch endlich wieder eine Printausgabe, da in diesem Fall alle Rechte an mich zurückgefallen sind.

Demnächst wird es eine eBook-Ausgabe auch zu Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum geben, denn auch hier sind alle Rechte an mich zurückgegeben worden. Mit der Printausgabe warte ich aber noch etwas, denn derzeit verkauft der Verlag da noch die Restauflage der Hardcovers, und ich möchte nicht mit Eigenkonkurrenz dazwischenfunken.

SchierWeihnachtsengelaufvierPfotenhpTja, und pünktlich zu meinem Geburtstag im Februar (bzw. einen Tag später) erhielt ich dann auch noch die eBook-Rechte zu Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten vom Verlag zurück. Ratet mal, welcher Titel also demnächst auch in elektronischer Form für euch verfügbar sein wird – sowohl in der Kindle- als auch der ePub-Version selbstverständlich? :-)

Dies nur als kleine Zwischenmeldung, denn obgleich jetzt nicht gerade Weihnachtszeit ist, werde ich doch immer mal wieder gefragt, was denn mit den eBooks zu meinen Weihnachtsromanen sei und weshalb nicht alle Titel elektronisch verfügbar seien. Ich arbeite daran!




Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 19