Zum Hauptinhalt springen

Online-Lesung aus “Mord im Dirnenhaus” mit authentischer Mittelaltermusik

10 Jahre – 13 historische Romane

Meine Jubiläumsaktion geht, wie ihr seht, auch diese Woche fleißig weiter. Diesmal mit Mord im Dirnenhaus, dem zweiten Roman auch meiner Adelina-Reihe. Nachdem ihr kürzlich erfahren habt, wie es überhaupt zu diesem zweiten Band kam, dürft ihr heute ganz in Ruhe in die Geschichte hineinhören. Genauer gesagt in meine Online-Lesung, die ich mit authentischer Mittelaltermusik unterlegt habe.

Viel Spaß!

*************************************

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Aus 1 mach 2 – Oder: Wie Adelina in Serie

Lesung aus “Der Hexenschöffe” am 27. Juni 2015 in Bad Breisig

Meine nächste Lesung steht an, und zwar am 27.06.2015 um 16:00 Uhr.

Veranstaltungsort:

galerie.marek
Biergasse 20
53498 Bad Breisig

Lesung aus Der Hexenschöffe in Zusammenarbeit mit den Büchereien in Bad Breisig sowie der Buchhandlung JOY.

Da die Lesung innerhalb einer Veranstaltungsreihe zum Thema Wasser stattfindet, werde ich vor der eigentlichen Lesung einen kurzen Vortrag zum Thema Wasserprobe/Hexenprobe halten und dabei auch kurz auf Wasser als Mittel der Hexerei eingehen.

*************************************

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Video-Dokumentation

Petra Schier auf dem Literaturfest Meißen 2015

Alles, was man mindestens dreimal tut, wird zur Tradition. So auch mein Besuch beim Literaturfest Meißen 2015, auf das ich mich schon sehr freue. Diesmal werde ich gleich zweimal aus meinen Büchern lesen sowie eine DeLiA-Veranstaltung moderieren.

Das Beste für euch daran: Alle Veranstaltungen haben freien Eintritt und ihr braucht euch nicht vorher anzumelden. Kommt einfach nach Meißen, genießt die wunderschöne Stadt und die tolle Atmosphäre beim Literaturfest. Es lohnt sich!

Hier meine Veranstaltungstermine:

SU_978_3_499_25628_8_L Version a


12.06.2015

20:00 Uhr
Lesebühne Heinrichtsplatz
Lesung aus Die

Wohnzimmerlesungen: Jetzt auch mit Petra Schier (oder Mila Roth)

Ladet mich in euer Wohnzimmer ein!

Wahlweise auch in eure Küche, euren Garten oder jeden anderen netten Ort, an dem man gemütlich sitzen und plaudern kann.

Ihr dürft euch aussuchen, aus welchem meiner Bücher ich vorlesen soll. Dabei spielt es  keine Rolle, ob es unter meinem Namen Petra Schier oder meinem Pseudonym Mila Roth erscheinen ist. Denkbar ist auch eine Kombination aus zwei Themen bzw. Büchern. Dadurch wird der Abend nur umso bunter.

Die Lesedauer beträgt ca. 90 Minuten mit einer Pause.
Vor, während und nach der Lesung bleibt außerdem genügend Zeit für Fragen, Gespräche…

Lesung aus “Der Hexenschöffe” am 6. März in Kalenborn

Am 6. März 2015 lese ich ab 20 Uhr in Kalenborn (bei Altenahr/Eifel/RLP) aus meinem aktuellen historischen Roman Der Hexenschöffe.

Veranstaltungsort:
Mehrzweckhalle Kalenborn (Alte Schule)
Hilberather Straße 124
53505 Kalenborn

Veranstalter: Bücherei Kalenborn

Leserstimmen:

“Der Hexenschöffe ist ein unglaublich fesselnder, mitreißender, dramatischer, mitunter grauslicher historischer Roman – nichts für schwache Nerven, aber alle anderen Liebhaber der Historie kommen ganz bestimmt auf ihre Kosten. (Ninis kleine Fluchten)

“Der Hexenschöffe”…

Trefft Petra Schier auf der Frankfurter Buchmesse 2014

1376216_611388678900044_130762853_n

… oder natürlich auch Mila Roth, ganz wie ihr wollt. ;-)

Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 wird es neben meiner offiziellen Signierstunde bei Radioropa Hörbuch auch mehrere Termine geben, zu denen ihr mich offiziell oder inoffiziell am Rowohlt-Stand treffen könnt. Wer mag, darf selbstverständlich auch Bücher zum Signieren mitbringen.

Zwei der Termine am Rowohlt-Stand (Freitag und Samstag) sind mit dem Verlag abgesprochen, was bedeutet, dass ihr dort ggf. auch ein kaltes Getränk gereicht bekommt. Die übrigen Termine sind inoffizielle Treffen, zu denen ich also einfach…

Der Hexenschöffe: Große Premierenlesung am 30. September 2014 in Rheinbach

Zu einer Neuerscheinung gehört selbstverständlich auch eine große Premierenlesung. Bei meinem historischen Roman Der Hexenschöffe ist es nicht anders. Geplant ist diese Veranstaltung schon lange, länger sogar noch, als ich an dem Buch gearbeitet habe. Wie das sein kann? Ganz einfach: Ich hatte bereits vor einigen Jahren, als die Idee zum Roman in mir reifte, darüber mit dem Inhaber der Buchhandlung Kayser in Rheinbach gesprochen. Da Rheinbach der Schauplatz des Romans und Hermann Löher, der Protagonist, eine der herausragenden historischen Persönlichkeiten der Stadt ist,…

Petra Schier bei Gemeinschaftslesung am 13. September 2014 in Eltville erleben

Am Samstag, 13. September 2014, heißt es ab 19 Uhr im Kurfürstensaal: Pesthauch und Blütenduft.

Mit dabei sind:

Iny Lorentz
Gerit Bertram
Petra Schier
Regina Gärtner
Nicole Steyer
Nora Berger.

Die AutorInnen zeigen, wie verschieden der historische Roman sein kann: Die düsteren Zeiten der Pest stehen hier ganz im Gegensatz zu den fernen Welten der Südsee, des Zuckerhuts und Amerikas. 

Schier-EifelxMein Beitrag wird eine Lesung aus Die Eifelgräfin sein.
Ich trage damit also zum Pesthauch bei. ;-)

Eintritt: 10 Euro zuzüglich 2 Euro Gebühren. 

Die Tickets können bequem online über www.eltville.de

Lesung am 13. Juni 2014 in Alsdorf (NRW)

Gibt’s unter euch jemanden, der in oder um Alsdorf (NRW, Nähe Aachen) wohnt? Heute Abend um 20 Uhr lese ich in der KÖB St. Barbara in Alsdorf aus Die Stadt der Heiligen und würde mich natürlich über viel Publikum freuen. Ich komme im historischen Kostüm, bringe mittelalterliche Musik mit und in der Pause gibt es Konkavelite (Mandelpudding mit Kirschen nach mittelalterlichem Rezept).

Veranstaltungsort:

KÖB St. Barbara
Hermann-Josef-Str. 2 (Pfarrheim unter der Kirche)
52477 Alsdorf

Alle Lesungstermine und Infos zu den Veranstaltungen gibt es auf meiner Homepage: www.petra-schier.de/html/lesungen.html

Literaturfest Meißen 2014: Impressionen aus Stadt, Dom und Albrechtsburg

Mein Besuch beim Literaturfest Meißen war traumhaft schön. Dieses Jahr hatte ich auch endlich mal so richtig viel Zeit fürs Sightseeing. Der Einfachheit halber bette ich euch hier nun meine Fotoalben aus Facebook ein. Auch, wenn ihr nicht bei Facebook seid, müsstet ihr die Fotos dennoch alle sehen können. Klickt einfach eines der Bilder an, dann gelangt ihr in das gesamte Album und könnt über den “Weiter”-Button blättern. Viel Spaß beim Rundgang durch Meißen, den Dom und die Albrechtsburg!

Meißen