Mögt ihr die Gilmore Girls? Ich bin ja bekennender Fan, spätberufen zwar, weil ich die Serie erst für ich entdeckt habe, lange nachdem die bei uns erstmals im TV lief, aber eben ein Fan. Lorelai Gilmore hat diese Fähigkeit, Schnee zu riechen, kurz bevor er fällt. Selbst dann, wenn der Wetterbericht behauptet, es gäbe überhaupt keinen Schnee. Und wie ihre Tochter Rory so schön sagt: Das ist etwas wie Hunde und hochfrequente Geräusche. Es ist etwas, das nur du riechen kannst.

Ich habe euch mal zwei Szenen aus der Serie hier eingebunden, allerdings konnte ich sie nur im Originalton auf YouTube finden. Aber der ist sowieso viel besser als die deutsche Synchronisation. ;-)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nun ja, vielleicht kann das doch nicht nur Lorelai. Meine Schwiegermutter kann das auch und ich ebenfalls. Nur dass es nicht immer gleich in der Sekunde anfängt zu schneien, wenn wir Schnee riechen. Aber es bedeutet, dass er in der Luft liegt und die Wahrscheinlichkeit für Schneefall ziemlich hoch ist.

So ging es mir heute, als ich mich auf meinen Aussichtspunkt begeben habe, um das Montagsfoto zu schießen. Die Luft war herbstlich kalt, wie ihr seht, ist es auch ein bisschen (hoch)neblig und feucht. November eben.

Und dieser ganz besondere Geruch lag in der Luft.

Als ich nur wenige Minuten später meine Schwiegermutter traf, meinte sie denn auch: “Heute riecht es aber ganz gehörig nach Schnee.”

Ob es nun wirklich bald schneien wird oder nicht, die Zeit dafür ist nun auf jeden Fall gekommen. Nicht mehr lange, bis wir die Weihnachtsdekorationen hervorholen und uns im Gland von Kerzenschein auf den Weihnachtszeit vorbereiten. Jene zeit, in der wir alles ein bisschen deutlicher, ein bisschen liebevoller wahrnehmen. Ich habe heute den Anfang mit einem weiteren Foto gemacht. Denn nachdem ich das übliche Foto von meinem Aussichtspunkt gemacht hatte, fiel mehr Blick rein zufällig auf ein Blatt am Boden und auf seine Schönheit in diesem grauen, eher düsteren Wetter.

Solche kleinen Wunder sind es, die wir zu schätzen wissen sollten, findet ihr nicht auch?

Wie ist das bei euch? Könnt ihr Schnee riechen oder ist euch dieses “Talent” völlig fremd?

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 54