Dieses Paket zur Versteigerung enthält meinen historischen Roman “Das Kreuz des Pilgers”, signiert selbstverständlich. Weiterhin enthalten sind eine Doppel-Musik-CD “The World of Mittelalter”, sowie ein paar Überraschungs-Goodies.

Startgebot: 25,- Euro

Aktuelles Höchstgebot: 30,- Euro

Ende der Versteigerung: 17.11.2021, 24 Uhr

Gebote können an mich (Petra Schier) via PN/Messenger, E-Mail an buecherversteigerung@petra-schier.de oder als Kommentar, aber nur unter dem Originalpost, abgegeben werden.

Bitte beim Bieten via Messenger oder per E-Mail als Betreff “Gebot Pilger + Musik 2” schreiben!

Dieses Paket zur Versteigerung enthält die Romane “Der Brief” sowie “Ein anderer Morgen” von Carolin Hagebölling, signiert selbstverständlich. Weiterhin enthalten sind zwei Eiffelturm-Anhänger, zwei Bonne Mamans (französische Kekse) und eine Autogrammkarte.

Startgebot: 15,- Euro

Aktuelles Höchstgebot: 100,- Euro

Ende der Versteigerung: 17.11.2021, 24 Uhr

Gebote können an mich (Petra Schier) via PN/Messenger, E-Mail an buecherversteigerung@petra-schier.de oder als Kommentar, aber nur unter dem Originalpost, abgegeben werden.

Bitte beim Bieten via Messenger oder per E-Mail als Betreff “Gebot Carolin Hagebölling” schreiben!

Dieses Paket zur Versteigerung enthält die Romane “Oma kriegt die Kurve”, “Ins Watt gebissen”, “Das Haus am Deich” und “Der Zug der Nonnengänse” von Regine Kölpin bzw. einem ihrer Pseudonyme, signiert selbstverständlich. Weiterhin enthalten sind “24 Wintergeschichten am Kamin” und fünf Autogrammkarten.

Achtung: Die Autorin versendet nur innerhalb Deutschlands!

Startgebot: 30,- Euro

Aktuelles Höchstgebot: 60,- Euro

Ende der Versteigerung: 17.11.2021, 24 Uhr

Gebote können an mich (Petra Schier) via PN/Messenger, E-Mail an buecherversteigerung@petra-schier.de oder als Kommentar, aber nur unter dem Originalpost, abgegeben werden.

Bitte beim Bieten via Messenger oder per E-Mail als Betreff “Gebot Regine Kölpin” schreiben!

Jede/r kann mitbieten!

Von Zeit zu Zeit werde ich das aktuelle Höchstgebot ohne Angaben des oder der Bietenden oben angeben.

Die Person mit dem höchsten Gebot bei Ende des Versteigerungszeitraums erhält das Bücherpaket.

Der/Die Gewinner:in der Versteigerung wird von mir per PN/Messenger oder per E-Mail benachrichtigt.

Bezahlt werden kann der Betrag auf mein Bank- oder PayPal-Konto. Diese Angaben werden per PN oder E-Mail ausgetauscht.

Der Erlös der Versteigerung geht zu 100 Prozent an die Flutopfer im Ahrtal. Über die genaue Verwendung werde ich in einem separaten Post berichten.

Nach Erhalt des Betrags mache ich das Bücherpaket versandfertig. Verschickt wird es per Post/DHL.

Die Portokosten trage ich, es sei denn der/die Gewinner:in der Versteigerung möchte sie selbst übernehmen oder mit mir teilen.

Bei Bücherpaketen von anderen Autor:innen tragen diese das Porto.

Der Name des/der Gewinner:in der jeweiligen Versteigerung wird nur genannt, wenn dies ausdrücklich gewünscht ist.

Spaßgebote, also solche, die nicht ernst gemeint sind, führen zum Ausschluss von weiteren Versteigerungen.

Reagiert ein/e Gewinner:in einer Versteigerung nicht innerhalb von 5 Werktagen auf meine Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf das ersteigerte Bücherpaket der/die Bietende mit dem zweithöchsten Gebot erhält den Zuschlag.

Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findet ihr auch noch einmal in den Ankündigungen in der Facebook- Gruppe: www.facebook.com/photo/?fbid=10216979731524415 oder auf Anfrage an bücherversteigerung@petra-schier.de.

Die tagesaktuelle Liste der Spendengelder und Spender:innen sowie Infos zum Verwendungszweck kann unter dem folgenden Link eingesehen werden: Bücherversteigerungen zugunsten der Flutopfer im Ahrtal: Liste der Spendengelder

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 57