Bis zum Erscheinungstermin des fünften Adelina-Bandes (Verschwörung im Zeughaus) wird es bei LovelyBooks zu allen vier Vorgänger-Bänden jeweils eine Leserunde geben. Die zu Tod im Beginenhaus läuft momentan noch, und die Anmeldunng für die Runde zu Mord im Dirnenhaus (Band 2) ist seit heute möglich.

Um euch für die Leserunde und eines der zehn Freiexemplare zu bewerben, die der Rowohlt Verlag freundlicherweise zur Verfügung stellt, müsst ihr einfach auf den Anmelde-Thread bei LovelyBooks antworten und mir erzählen, weshalb ihr unbedingt an der Leserunde teilnehmen möchtet.
Die Freiexemplare sind übrigens alle signiert!

Die Bewerbungsfrist endet am Samstag, den 6. April 2013, um Mitternacht.
Beginn der Leserunde ist Samstag, der 13. April 2013.

Und darum geht es in dem Buch:

Sündige Jungfern, tote Freier und eine scharfsinnige Apothekerin

1396: Köln steht Kopf – ein ehrenwerter Kölner Bürger nach dem anderen wird tot im Dirnenhaus aufgefunden. Der mit dem Fall betraute Ratsherr erinnert sich daran, dass Adelina schon einmal einen Mordfall aufgeklärt hat und bitte sie um Hilfe.
Adelina hat gerade die Apotheke ihres Vaters übernommen und eigentlich anderes zu tun, als auf Mörderjagd zu gehen. Sie lässt sich jedoch erweichen – und wird plötzlich selbst zur Hauptverdächtigen …
(Buchklappentext, Quelle: www.rowohlt.de)

Schier-24329_6_E2
Mord im Dirnenhaus
Historischer Roman
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch
352 Seiten
ISBN 978-3-499-243-29-5
8.99 Euro

Leseprobe: http://www.petra-schier.de/Schier_Dirnenhaus.pdf

Alle Infos zum Buch: http://www.petra-schier.de/html/buchmordimdirnenhaus.html

Online-Autoren-Lesung:




Besuche heute: 1