Beinahe nahtlos anschließend an die Vorgänger kommt nun bei LovelyBooks die Leserunde zum vierten Band meiner historischen Romanreihe um die Kölner Apothekerin Adelina: Frevel im Beinhaus

Das Buch ist zwar der vierte Band der Serie, kann aber problemlos auch ohne Vorkenntnis von Teil 1, 2 und 3 gelesen werden, da die Handlung in sich abgeschlossen ist. Allerdings möchte ich diesmal dazu sagen, dass ihr nach der Lektüre von “Frevel im Beinhaus” in gewissen Aspekten einen Wissensvorsprung haben werdet, der euch die Vorgängerbände vielleicht mit anderen Augen lesen lassen wird. Das heißt, falls euch Band 4 Lust auf die Vorgeschichten macht, was ich sehr hoffe. ;-)

Um euch für die Leserunde und/oder eines der zehn Freiexemplare zu bewerben, die der Rowohlt Verlag freundlicherweise zur Verfügung stellt, müsst ihr einfach hier anmelden: http://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Schier/Frevel-im-Beinhaus-354036473-w/leserunde/1044275569/1044282050/

Die Freiexemplare sind übrigens wieder alle signiert!

Die Bewerbungsfrist endet am Samstag, den 22. Juni 2013, um Mitternacht.
Beginn der Leserunde ist Samstag, der 29. Juni 2013.

Und darum geht es in dem Buch:

Wenn die Knochen sprechen.

Ein gottloser Frevel empört die Kölner Bürger: Aus einem Beinhaus wurden Schädel und Knochen entwendet. Kurz darauf wird im Hinterhof der Apothekerin Adelina eine schwangere Frau ermordet. Sogleich gerät Medicus Neklas Burka, Adelinas Gemahl, in Verdacht, die Frau für seine Experimente missbraucht zu haben.
Adelina ist entschlossen, seine Unschuld zu beweisen. Doch selbst ihr kommen Zweifel, als sie wenig später in ihrem Keller einen geheimen Raum mit menschlichen Schädeln und Knochen findet …
(Buchklappentext, Quelle: www.rowohlt.de)

SU_978-3-499-25437-6_E5Frevel im Beinhaus
Historischer Roman
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch
352 Seiten
ISBN 978-3-499-25437-6
8.99 Euro
Gibt es auch als eBook und ungekürztes Hörbuch!

Leseprobe: http://www.petra-schier.de/PDF/Schier_Frevel.pdf




Autorenlesung bei YouTube:

Ich würde mich sehr freuen, euch in der Leserunde begrüßen zu dürfen!


Besuche heute: 1