Auch in diesem Jahr schreibt

DeLiA-Logo

wieder den DeLiA-Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Jahres 2013 aus.

Die Auszeichnung ist mit 1.000,00 EUR dotiert. Die Plätze 2 und 3 sind mit 500,00 EUR bzw. 250,00 EUR dotiert.

Zur Teilnahme am DeLiA-Literaturpreis berechtigt sind deutschsprachige Liebesromane (Original- und Erstausgaben) ohne Subgenrebeschränkung, die im Jahr 2013 veröffentlicht wurden (Impressum). Ausgeschlossen sind Neuauflagen, Neuausgaben und Wiederauflagen, Übersetzungen aus anderen Sprachen, Adaptionen von Drehbüchern oder Theaterstücken, Veröffentlichungen mit Kostenbeteiligung des Autors und/oder in Druckkostenzuschussverlagen (auch wenn von Seiten des Autors/der Autorin keine Kostenbeteiligung erfolgte) sowie Book on Demand und im Selbstverlag. Ebenfalls nicht zugelassen sind Romane von Jurymitgliedern sowie E-Books und Hörbücher. Manuskripte und Exposes werden nicht angenommen. Jeder Teilnehmer akzeptiert die Teilnahmebedingungen und bestätigt dies durch die Einreichung seines Romans. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 31.12.2013 (Poststempel).

Erneut konnte Lovelybooks als Kooperationspartner gewonnen werden und stellt dem Siegertitel bzw. dessen Autorin oder Autor zusätzlich ein Marketingpaket im Wert von 3.500 Euro zur Verfügung.

Die zwölf Finalisten werden am 14.02.2014 bekannt gegeben. Die Gewinner des DeLiA-Literaturpreises werden im Rahmen der DeLiA-Liebesromantage 2014 verkündet.

Darüber hinaus wird ein Publikumspreis vergeben. Unsere Leser werden aus den Covern der 12 Finalteilnehmer das schönste Cover ermitteln. Der Autor des siegreichen Covers erhält einen Sonderpreis. Auch dieser Sieger wird im Rahmen der DeLiA-Liebesromantage 2014 prämiert.

Der DeLiA-Literaturpreis ist ein Preis von Autoren für Autoren. Die Jury setzt sich in diesem Jahr aus Stefanie Gerstenberger, Katrin Müller, Cosima B. Quirini und Britt Reißmann zusammen.

Für weitere Informationen und zu den Einsendemodalitäten nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Petra Schier, Juryvorsitzende des DeLiA-Literaturpreises, auf:

literaturpreis@delia-online.de

Besuche heute: 1