mittelalterkueche2Zwar ist noch immer Fastenzeit, doch nicht jeder hält sich heute so strikt daran wie die Menschen im Mittelalter. Deshalb stelle ich euch heute ein Rezept für sehr schmackhafte Fleischfladen vor.

Erwähnt wird dieses Rezept bereits im 14. Jahrhundert in der Rezeptsammlung Das buoch von guoter spîse (93).

Ein Fladen mit Fleisch
Willst du einen Fladen mit Bauchfleisch machen, so koch es gar und hack es klein und misch geviertelte Walnüsse darunter und würz es ausreichend. Und tu Speck darein und Eier und tu es auf einen großen Teigboden. Setzt fünf schöne Pastetchen mit Hühnern darauf, eines in der Mitte, vier an den Ecken so wie bei der Fünf auf dem Würfel. Und back es und servier es.

Das komplette Rezept mit Zutaten und Zubereitungs- sowie Quellenangabe befindet sich in meiner Mittelalter-Rezept-Datenbank:
http://www.petra-schier.de/html/schwein.html#Fleischfladen

Besuche heute: 1