Zum Hauptinhalt springen

Ich könnte heulen! Oder: 12 sind nicht genug.

Die Überschrift dieses Artikels bringt meine Stimmung heute voll und ganz auf den Punkt: Ich könnte heulen. Dabei ist es nicht einmal so, dass ich es nicht schon kommen gesehen hätte. Das habe ich nämlich durchaus, als meine Lesungsagentin mir vergangene Woche mitteilte, die Buchhandlung, in der meine morgige Lesung stattfinden sollte, würde sich vorbehalten, […]

Schreibtagebuch zur Pilger-Trilogie: 23. August 2022

Heute, am 23. August 2022, ist mein neuer Roman “Das Geheimnis des Pilgers” erschienen! Grund genug, euch noch einmal ein Video zu präsentieren, in dem es selbstverständlich auch ein hübsches Lesehäppchen für euch gibt. Bitte denkt auch daran, dass es am 25. und 26. August 2022 jeweils eine Lesung auf Zoom aus dem Roman gibt. […]

Schreibtagebuch zu “Das Kreuz des Pilgers”: Tag 208

Eine lange Weile ist seit meinem letzten Tagebucheintrag vergangen. Ganz genau 70 Tage! Die meiste Zeit davon lag mein Manuskript im Lektorat, deshalb gab es nicht allzu viel Neues zu berichten. Seit einer Woche nun habe ich das Manuskript nun wieder zurück und deshalb will ich euch heute ein bisschen über das Lektorat zu erzählen, […]