Wer meine Mila Roth-Facebookseite kennt und dort “Gefällt mir” geklickt hat, kennt sie bereits – die Sneak Peeks. Kleine Einblicke in die ersten Kapitel der jeweils bevorstehenden neuen Episode meiner Vorabendserie in Buchform um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg.
Jeweils ein paar Wochen vor dem Erscheinungstermin veröffentliche ich so einen Sneak Peek und eine Woche später ist er dann auch auf meiner Homepage einsehbar.
Damit nun nicht mehr nur Facebook-Nutzer zeitnah in den Genuss der Sneak Peeks kommen, werde ich sie ab sofort nicht mehr dort, sondern hier im Blog in der eigens dazu angelegten Kategorie Sneak Peeks posten. Auf diese Weise bleiben sie hier wie später auch auf der Homepage für euch erhalten und auffindbar.
Über Kommentare, Anregungen, Fragen usw. dazu freue ich mich selbstverständlich immer sehr.

Hier ist er nun, der erste Sneak Peek aus Operation Maulwurf:

Während er die Überreste der Maske, die bis eben noch sein Gesicht verdeckt hatte, vorsichtig von seiner Haut zupfte, betrachtete Burayd eine Reihe von Fotos auf dem Bildschirm seines Laptops. Hin und wieder vergrößerte er eines davon, um die Details im Hintergrund besser erkennen zu können. Dann griff er nach einem grauen Hefter, auf dem das Emblem des Instituts für Europäische Meinungsforschung prangte. Er enthielt ein Dossier über die zivile Hilfskraft Janna Berg, das er bereits zweimal sehr aufmerksam gelesen hatte. Nun ging er die Daten noch einmal Punkt für Punkt durch.

Es hatte ein Weilchen gedauert, bis er herausgefunden hatte, welche Rolle die Frau im Institut spielte. Die derzeitigen Sicherheitschecks erschwerten ihm den Zugang zu den Personaldaten, und mit zivilen Hilfskräften hatte er normalerweise nichts zu tun.

Je länger er die Porträtaufnahme der hübschen Rothaarigen auf Seite eins des Dossiers betrachtete, desto ärgerlicher wurde er. Sie und der Agent Markus Neumann hatten seine Pläne nun schon zum wiederholten Mal durchkreuzt. Inzwischen war fast die gesamte deutsche Zelle der Söhne der Sonne aufgelöscht; mehrere Mitglieder saßen im Gefängnis, andere waren ins Ausland geflohen. Verraten hatte ihn jedoch bisher niemand, und das wollte er auch nicht geraten haben. Auf Verrat stand der Tod, dessen war sich jedes Mitglied der Vereinigung bewusst.

Operation Maulwurf 1 finalOperation Maulwurf
Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg
Mila Roth
E-Book (Kindle, EPUB)
2.99 Euro
Taschenbuch, 172 Seiten
6.99 Euro




Erscheint voraussichtlich Ende April/Anfang Mai 2013.

Besuche heute: 1