mittelalterkueche2Rezepte für gefüllte Eier gibt es wie Sand am Meer. Warum aber nicht einmal eines aus dem Mittelalter ausprobieren?
Das folgende Rezept stammt aus Italien und ist seit dem 15. Jahrhundert schriftlich festgehalten, und zwar in folgendem Buch:
Maestro Martino da Como, Libro de Arte Coquinaria, 15th Century; Mistress Michaele del Vaga

Gefunden habe ich das Rezept bei The Cauldron Bleu Cooks Guild, SCA

Ova Piene
Boil your fresh eggs in clean water until they are well cooked and hard. Then shell them and cut them in half so you can take out all the yolks, being careful not to break the whites; pound some of the yolks with a small quantity of raisins, a good little vintage cheese, and a little fresh cheese as well. Add parsley, marjoram, and mint, all finely chopped, mixing in a little bit of egg white according to the quantity you wish to make, with sweet or hot spices according to taste. And after you have mixed all these things together, you shall color the mixture yellow with saffron and fill the above-mentioned whites with it.

Das komplette Rezept mit Zutaten und Zubereitungs- sowie Quellenangabe und natürlich ins Deutsche übersetzt befindet sich in meiner Mittelalter-Rezept-Datenbank:
http://www.petra-schier.de/html/eierspeisen.html#GefuellteEier4

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 81