Natürlich nach wie vor noch unüberarbeitet bzw. unlektoriert, gibt es hier den zweiten Textschnipsel aus dem 5. Band meiner Adelina-Reihe:

»Guten Morgen, Meisterin Burka«, grüßte er. »Verzeiht die Störung. Wisst Ihr, wo sich Euer Bruder aufhält?«
»Mein Bruder?«
»Der Hauptmann, Tilmann Greverode. Der ist doch Euer Bruder, oder etwa nicht? Ist er hier im Haus?«
»Tilmann ist mein Bruder.« Adelina nickte und spürte, wie sich die Härchen auf ihren Armen aufrichteten. Doch sie behielt weiterhin ihr gleichmütiges Gesicht bei. »Leider weiß ich nicht, wo er sich gerade aufhält. Ich habe ihn schon seit einigen Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Es heißt, er sei zuletzt viel für den Rat auf Reisen gewesen. Aber auch, wenn er in der Stadt ist, besucht er mich nicht oft. Warum glaubt Ihr, dass er hier sein könnte?«
»Weil er nicht so dumm sein wird, sich in seinem eigenen Haus zu verstecken«, antwortete der Vogt mit einem dünnen Lächeln, das Adelina nicht gefiel.
»Was soll das heißen?«, fragte sie. »Warum sollte er sich verstecken?« Ihr Herz begann unangenehm gegen ihre Rippen zu pochen.
»Weil er einen Mord begangen hat, Meisterin«, sagte der Vogt ohne jegliche Regung.

*******

Apothekerin Adelina ist entsetzt: Ihr Bruder Tilmann, Hauptmann der Kölner Stadtsoldaten, gerät in einen Hinterhalt. Er setzt sich gegen die Angreifer zur Wehr, tötet dabei einen der Widersacher. Bereits am nächsten Tag bezichtigt man ihn des Mordes an einem Hauptmann der Stadtgarde. Jemand scheint großes Interesse zu haben, Tilmann aus dem Verkehr zu ziehen. Doch warum? Adelina macht sich mit ihren Nachforschungen nicht beliebt. Bald steht sie vor einer schweren Entscheidung: Soll sie ihren Bruder verraten, um ihre Familie zu schützen?
Buchvorschautext, Quelle: www.rowohlt.de

*******


Verschwörung im Zeughaus
Historischer Roman
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch
352 Seiten
ISBN 978-3-49925922-7
Preis: 9.99 Euro
Erscheint am 1. Juli 2013
Bei Amazon.de vorbestellen

Alle Infos zum Buch:
www.petra-schier.de/html/buchverschwoerungimzeughaus.html

Weitere Textschnipsel findet ihr HIER!




Besuche heute: 1