Der zweite Termin meiner Herbst-Lesereise führt mich nach Jülich. Am 18.09.2013 werde ich dort ab 19:30 Uhr meinen neuen historischen Roman Verschwörung im Zeughaus vorstellen. Dazu trete ich übrigens im passenden historischen Kostüm auf.

Im frühen Dämmerlicht, als die Stadt zum Leben erwacht, nähert sich verstohlen eine Gestalt dem Haus von Apothekerin Adelina: Ihr Bruder Tilmann – schwer verwundet. Der Hauptmann der Kölner Stadtgarde kann nur noch ein paar Worte stammeln, bevor er zusammenbricht.
Die zweite Begegnung an diesem Morgen ist nicht weniger verstörend für Adelina: Ihr Bruder wird wegen Mordes gesucht. Von einer Verschwörung ist die Rede, im Zeughaus wurde eine Leiche gefunden, neben ihr Tilmanns Dolch. Was ist geschehen?
Während Tilmann mit dem Tode ringt, kämpft Adelina ihren eigenen Kampf: Soll sie den ungeliebten Bruder verraten, um ihre Familie zu schützen?

Buchklappentext, Quelle: www.rowohlt.de

Verschwörung im ZeughausVerschwörung im Zeughaus
Historischer Roman
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch
392 Seiten
ISBN 978-3-49925922-7
9.99 Euro






Veranstaltungsort:

Buchhandlung und Schreibwaren Jos. Fischer oHG
Kölnstraße 9
52428 Jülich

Eintritt:
8,- Euro (VV)
10,- Euro (Abendkasse)

Alle aktuellen Lesungstermine findet ihr auf meiner Homepage: www.petra-schier.de/html/lesungen.html




Besuche heute: 1