Im Juli 2013 ist es soweit: Der fünfte Band meiner Adelina Reihe mit dem schönen Titel Verschwörung im Zeughaus wird erscheinen. Aktuell habe ich noch etwa zwei Wochen Arbeit daran zu verrichten, bis das Manuskript fertig ist. Sicherlich haben viele von euch bereits entdeckt, dass das Buch mittlerweile in den großen Online-Shops wie Amazon.de, Thalia, buecher.de usw. vorbestellbar ist.

Hier der Vorschautext, den Rowohlt für das Buch verfasst hat:

Verschwörung im ZeughausApothekerin Adelina ist entsetzt: Ihr Bruder Tilmann, Hauptmann der Kölner Stadtsoldaten, gerät in einen Hinterhalt. Er setzt sich gegen die Angreifer zur Wehr, tötet dabei einen der Widersacher. Bereits am nächsten Tag bezichtigt man ihn des Mordes an einem Hauptmann der Stadtgarde. Jemand scheint großes Interesse zu haben, Tilmann aus dem Verkehr zu ziehen. Doch warum? Adelina macht sich mit ihren Nachforschungen nicht beliebt. Bald steht sie vor einer schweren Entscheidung: Soll sie ihren Bruder verraten, um ihre Familie zu schützen?

 


Was mich nun beschäftigt, ist die Frage, was ihr Leser von diesem fünften Band erwartet, was ihr euch erhofft, welche Entwicklungen ihr vermutet.

Habt ihr in den Vorgänger-Büchern Abneigungen und/oder Vorlieben für bestimmte Figuren entwickelt? Wen, glaubt ihr, werdet ihr ganz sicher in Verschwörung im Zeughaus wiedersehen und auf wen könntet ihr gut verzichten?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir dies und auch alles, was euch sonst noch zu der Serie einfällt, in einem Kommentar auf diesen Beitrag mitteilen würdet.

Informationen zu Verschwörung im Zeughaus sowie Direktlinks zu den großen Online-Shops findet ihr auf meiner Homepage:
http://www.petra-schier.de/html/buchverschwoerungimzeughaus.html

Cover-Abbildung: Rowohlt Verlag




Besuche heute: 1