Schon seit Jahren lese ich vor Publikum aus meinen historischen Romanen im passenden mittelalterlichen Kostüm. Auch authentische Mittelalter-Musik bringe ich auf Wunsch als CD mit, falls sich nicht vor Ort eine entsprechende Musikgruppe findet.
Das brachte mich schließlch auf den Gedanken, auch meine Online-Lesungen mit dieser Mittelalter-Musik zu unterlegen. Durch meine Recherchen kannte ich mittlerweile eine ganze Reihe von Musikgruppen, die sich der authentischen Wiedergabe mittelalterlicher Musik widmen. Ich nahm Kontakt zu einigen von ihnen und ihren Plattenlabels auf, um zu erfragen, ob es mir gestattet sei, bestimmte Musikstücke zu verwenden.
Überall stieß ich auf freundliches Zuvorkommen bis hin zu Begeisterung für mein Projekt. Da diese Art von Musik überdies so gut wie immer GEMA-frei ist, stand bald den mit Musik unterlegten Online-Lesungen nichts mehr im Wege.

Zunächst habe ich diese im mp3-Format zum Download auf meiner Homepage angeboten, doch da ich inzwischen über einen eigenen Kanal bei YouTube verfüge, produziere ich nach und nach aus den reinen Musik-Dateien Videos, die ich nach und nach hochladen werde. Sobald die bereits fertigen Lesungen ihren Weg zu YouTube gefunden haben, werde ich alle neuen Online-Lesungen nicht mehr nur vertont mit statischem Bild anbieten, sondern stattdessen richtige Videos, sprich bewegte Bilder produzieren.

Die Musik zur vorliegenden Online-Lesung aus Verrat im Zunfthaus stammt übrigens von der wunderbaren Musikgruppe Musika Antiqua Gernsbach.

Verrat im Zunfthaus
Historischer Roman
Band 3 der Adelina-Reihe
Petra Schier
Rowohlt-Taschenbuch
352 Seiten
ISBN 978-3-499-24649-4
8.99 Euro
Auch als eBook und ungekürztes Hörbuch erhältlich.
Bei Amazon.de kaufen




Besuche heute: 1