Bildquelle: Screenshot aus dem Zeitungsartikel “Autorenbesuch in wiedereröffneter Bücherei Ahrbrück” im Mittelahr-Boten, Ausgabe 7/2022, Foto-Copyright laut Kürzel: OC

Diese Woche ist in unserem “Amtsblättchen”, dem Mittelahr Boten Ausgabe 7/2022, ein Artikel über die Übergabe der Spende an die Bücherei Ahrbrück erschienen. Neben dem Geld (insgesamt 535,- Euro) habe ich auch einen kompletten Satz meiner eigenen Bücher (Petra Schier und Mila Roth) überreicht. In einem weiteren Schritt erhält die Bücherei in der zweiten Märzhälfte noch einmal eine große Bücherspende aus den Einreichungen der beiden DELIA-Literaturpreise 2022.

Den Artikel (darin ist auch das Foto zu sehen, aus dem ich den obigen Ausschnitt verwendet habe) könnt ihr hier lesen: https://ol.wittich.de/titel/4/ausgabe/7/2022/artikel/00000000000030090778-OL-4-2022-7-7-0

Ach ja, und falls jemand sich fragt: Alle Anwesenden bei diesem Termin waren geimpft/geboostert und zusätzlich negativ getestet, deshalb haben wir nach Absprache auf die Masken verzichtet.

Die Spende ist ein Teil des Gesamtspendengeldes, das ich über meine Aktion “Bücherversteigerung zugunsten der Flutopfer im Ahrtal generiert habe. Eine Übersicht über alle Spendengelder und Spender:innen findet ihr in meinem Blogartikel Bücherversteigerung zugunsten der Flutopfer im Ahrtal: Verwendung der Spendengelder.

Teilen mit

Besuche heute: 1 / Besuche insgesamt: 66