Cover Die rache des Lombarden

Die Rache des Lombarden

Petra Schier

Historischer Roman
Erschienen am 26.01.2021
Rowohlt-Taschenbuch & eBook
432 Seiten
ISBN 978-3-499275-00-5
11,- Euro / eBook 9,99 €

Neuerscheinung
Platz 23 auf der SPIEGEL-Bestsellerliste KW 06/2021

Spiegel Bestseller Banner

Amazon.de*

Hugendubel

Thalia

Weltbild

 

*Affiliate-Link: Beim Kauf über den Amazon-Link erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Weitere Infos hierzu in meiner Datenschutzerklärung.

Autorenwelt-Shop: Beim Kauf über diesen Shop erhalte ich als Autorin zusätzlich 7% vom Nettoladenpreis. Für eine faire Bezahlung von Autorinnen und Autoren. Mehr Infos

Oder in eurer Lieblingsbuchhandlung vor Ort kaufen oder bestellen!

Hat Liebe einen Preis?

Köln, anno domini 1424: Im Haus von Aleydis de Bruinker zieht einfach keine Ruhe ein. Betrugsversuche in ihrer Wechselstube, übermütige Verehrer, das kriminelle Erbe ihres verstorbenen Mannes … mit all dem muss Aleydis sich fast täglich auseinandersetzen. Und trotz dieser Widrigkeiten kommt sie bestens zurecht, auch ohne Mann. Auch ohne Vinzenz van Cleve, obwohl sie zugeben muss, dass der gutaussehende Gewaltrichter bisweilen durchaus hilfreich sein kann. Doch dann erlebt Aleydis ihren schlimmsten Alptraum: Ihre Mündel werden entführt. Aleydis setzt alles daran, die Mädchen zurückzubekommen. Koste es, was es wolle …

Buchklappentext, Quelle: www.rowohlt.de


 

Leserstimmen

"Die Rache des Lombarden" ist für mich wieder einmal die perfekte Mischung aus Spannung, Humor, Gefühl und Geschichte. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Buch von Petra Schier! (ChrisBuchwurm)

"Petra Schier hat mich ein weiteres Mal überzeugt, begeistert und mitgerissen. Ihre Geschichte hat mich ergriffen und ich habe auch den dritten Band in einem Rutsch verschlungen." (Merlins Bücherkiste)

"Petra Schier hat es wieder geschafft, das alte Köln und das Leben der damaligen Zeit lebendig werden zu lassen. Sie schreibt sehr spannend und kurzweilig, mit vielen unvorhersehbaren Verwicklungen und der genau richtigen Prise Humor und Gefühl. Da es der letzte Teil der Reihe ist, kommen noch mal alle Protagonisten zu Wort – ein wirklich sehr gelungener Abschluss, auch wenn die Reihe wegen mir ewig weitergehen könnte …" (nichtohnebuch)


 

Weitere Bände der Reihe