Was ist FanFiction?, werden sich einige von euch jetzt erst einmal fragen.

Wikipedia sagt dazu:

“Fan-Fiction/Fanfiction oder kurz Fanfic oder auch nur FF, deutsch manchmal auch Fanfiktion oder Fangeschichte(n), ist die Bezeichnung für Werke (Texte, Bilder, Filme, Animationen) die von Fans eines literarischen oder trivialliterarischen Originalwerkes (zum Beispiel eines Films, einer Fernsehserie, von Büchern, Computerspielen usw.) oder auch real existierender Menschen (z. B. von bekannten Schauspielern, Musikern oder Sportlern) erstellt werden, welche die Protagonisten und/oder die Welt dieses Werkes bzw. die jeweiligen Personen in einer neuen, fortgeführten oder alternativen Handlung darstellen.”
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Fan-Fiction

Mit anderen Worten:

FanFiction sind Geschichten, die ihr als Leserinnen meiner Buch-/E-Bookserie über meine Figuren verfasst. Dabei dürft ihr euch natürlich gerne selbst Themen aussuchen, z. B. sogenannte Plotlöcher, also Stellen in meinen Büchern, an denen eurer Meinung nach Szenen fehlen oder an denen ihr bestimmte Szenen gerne nach euren eigenen Ideen gestalten oder weiterführen würdet. Solche FanFiction ist ab sofort jederzeit bei mir willkommen.

Bei FanFiction-Leseraktionen hingegen gebe ich selbst ein bestimmtes Thema vor, zu dem von euch FanFiction verfasst werden soll. Diese Aktionen können (müssen aber nicht) von mir anschließend auch mit Votings und Umfragen ergänzt werden. Auch Gewinnspiele im Zusammenhang von FanFiction-Leseraktionen sind möglich. Und genau so eines gibt es jetzt wieder!

FanFiction-Leseraktion: Weihnachten im Höllenloch

O du fröhliche o du tödlicheWer O du fröhliche, o du tödliche gelesen hat, weiß es bereits: Markus Neumann lädt seine zivile Partnerin Janna Berg für den Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags (16 Uhr) in den kleinen Irish Pub HellHole in der Bonner Innenstadt ein.

Ihr ahnt jetzt natürlich schon, was das Thema der neuen FanFiction-Leseraktion ist: Lasst eure Fantasie spielen und dann setzt euch auf eure vier Buchstaben und schreibt auf, wie Janna und Markus diesen Nachmittag gemeinsam verbringen.

Die Umsetzung der Geschichte bleibt vollkommen euch überlassen. Eure FanFiction darf außerdem so kurz oder lang sein, wie ihr wollt. Jede Geschichte wird mit Einverständnis des jeweiligen Teilnehmerns dauerhaft auf dieser Homepage im Bereich FanFiction veröffentlicht, selbstverständlich mit Urhebernachweis.

Unter allen Einsendungen werde ich den Hauptpreis – ein 1 1/2 Staffel-Abo – verlosen.

Der Gewinner/die Gewinnerin erhält sämtliche Episoden der ersten Staffel meiner Buchserie Spionin wider Willen gratis als Taschenbuchausgaben sowie die ersten 6 Exemplare der 2. Staffel, signiert selbstverständlich. Das macht insgesamt 18 Bücher.
Bereits erschienene Exemplare versende ich sofort, die noch ausstehenden immer gleich nach Veröffentlichung bzw. bei Verfügbarkeit im Buchhandel.

Einsendeschluss ist der 24. Januar 2015 (24:00 Uhr).

HIER geht es zu den Teilnahmebedingungen für FanFiction zu meiner Buchserie. Bitte lest sie euch in Ruhe durch und nehmt nur an der FanFiction-Leseraktion teil, wenn ihr mit den Bedingungen einverstanden seid.

Sendet eure FanFiction an folgende E-Mail-Adresse: fanfiction@mila-roth.de

Als Dateiformat empfehle ich: *.doc, *docx oder *.rtf

Gebt eurer FanFiction einen eindeutigen Titel, der auch gleichzeitig der Dateiname sein sollte. Und vergesst nicht, euren Namen und (falls vorhanden) die Adresse eurer Internetseite oder eures Blogs beizufügen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Fabulieren und viel Glück!

*************************************

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ein Auftrag des Grauens (Halloween 2012 Mitschreib-Aktion)
Sneak Peek Nr. 1: Codename E.L.I.A.S. – Kaltgestellt
Codename E.L.I.A.S.: Teaser zur 1. Staffel

*************************************

So hatte sich Janna Berg das Weihnachtsfest nicht vorgestellt! Da sie sich seit ihrem letzten gemeinsamen Abenteuer etwas besser verstehen, besucht sie ihren Geheimdienst-Partner Markus Neumann am Heiligen Abend in dem kleinen Irish Pub HellHole, um ihm ein wenig Gesellschaft zu leisten. Leider ist die Agentin Alexa auf die gleiche Idee gekommen, was der weihnachtlichen Stimmung nicht unbedingt förderlich ist. Zu allem Überfluss wird Alexa dann auch noch vor Jannas Augen von einer Gruppe verkleideter Weihnachtsmänner entführt.

Janna und Markus nehmen die Verfolgung auf und finden heraus, dass die Geiselnehmer zu einer gewaltbereiten Neonazi-Gruppierung gehören, gegen die Alexa einige Monate zuvor im Auftrag des BKA undercover ermittelt hat. Allem Anschein nach soll der Anführer der Gruppe im Austausch gegen die Agentin freigepresst werden.
Das Versteck der Entführer ist bald gefunden, doch dann fallen Schüsse, und plötzlich steht Janna ganz allein da …

Eine Leseprobe findet ihr HIER.

O du fröhlicheO du fröhliche, o du tödliche
Fall 8 für Markus Neumann und Janna Berg
Mila Roth
Taschenbuch, 196 Seiten
ISBN 978-3-734730-02-3
6,99 Euro
eBook (Kindle, EPUB)
ISBN EPUB 978-3-956090-189-8
2,99 Euro